Aus Liebe zum Beruf!

Projekt #G.A.S.T.

Traumjob gefunden?

Fachkräfte sind in der Hotellerie und im personalintensiven Gastgewerbe sehr begehrt. Mit vereinten Kräften möchten Hoteliers & Gastronomen und der Verkehrsverein Schmallenberger Sauerland die wichtige Zukunftsaufgabe „Fachkräftesicherung“ angehen. Genau hier setzt das Projekt #G.A.S.T an!

Bessere Vernetzung der Akteure, Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und eine langfristige Bindung der Fachkräfte an den Arbeitgeber bzw. an die Region sind das Ziel des 18-monatigen Projektes.

Projektleitung:
Elke Spaller

Poststraße 7,
57392 Schmallenberg
Telefon: 02972/9740-13
Telefax: 02972/9740-26
E-Mail schreiben...

GEWINNEN + MOTIVIEREN + HALTEN

Fachkräfte

Mitarbeitergewinnung

…ist die grundsätzliche Aufgabe, das Unternehmen bedarfsgerecht mit potenziell qualitativen Arbeitskräften zu versorgen.

Mitarbeitermotivation

…bezeichnet die Einflussnahme des Unternehmens auf den Mitarbeiter, um diesen zu bewegen, sein Leistungsverhalten und/oder seine Leistungsergebnisse zu verbessern oder beizubehalten.

Mitarbeiterbindung

…bezeichnet den Grad des Zusammenhalts zwischen dem Mitarbeiter auf der einen Seite und des Unternehmens als Ganzes auf der anderen Seite.

Projektbausteine

Maßnahmen

Auftaktveranstaltung

Das Projekt #G.A.S.T. startete am 12.07.18 mit einer Auftaktveranstaltung im Holz- und Touristikzentrum.

Bedarfsanalyse

Die Wünsche und Erwartungen von Mitarbeitenden und Betrieben an das Projekt wurden im Rahmen einer Befragung ermittelt.

Gastro-Card

Geplant ist die Entwicklung einer Vorteilskarte für Mitarbeitende in Hotellerie und Gastronomie in der Region.

Weiterbildung

Im Rahmen des Projektes sollen Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten geschaffen werden.

Nachwuchsgewinnung

Informationstage und Veranstaltungen an Schulen sollen dazu beitragen, neue Fachkräfte zu gewinnen.

...

Gespannt bleiben lohnt sich! Weitere Projektbausteine befinden sich in Planung. Nähere Informationen folgen an dieser Stelle.

Presse & AktuellesImmer auf dem neuesten Stand...

Im nachfolgenden Bereich finden Sie aktuelle Informationen und Pressemitteilungen rund um das Projekt #G.A.S.T. und seine aktuellen Projektbausteine.

#G.A.S.T.- Weiterbildungsdatenbank

Neue Impulse erhalten und sich selbst fachlich und persönlich weiterbilden, das ist auch für viele Mitarbeitende von großem Interesse. Im Rahmen des Projektes sollen daher die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten verbessert werden. Die bereits bestehenden, betriebsinternen Angebote werden in einem ersten Schritt gesammelt und anschließend gebündelt in Form eines Veranstaltungskalenders, allen Fachkräften zur Verfügung gestellt. Aktuell erfolgt die Abfrage und Erfassung der bestehenden Veranstaltungen. Nachstehend finden Sie das Abfrageformular zum Download.

Abfrage-/Aufnahmeformular

 

#G.A.S.T. Workshop-Reihe startet

Ein wichtiges Ziel des Projektes #G.A.S.T. ist die Sensibilisierung der Tourismusbetriebe für die Themen Fachkräftegewinnung, -motivation und -bindung. Von Februar bis Juni sollen Arbeitgeber mit Hilfe von Workshops für das Thema „langfristige Fachkräftesicherung“ sensibilisiert werden und entsprechende Hilfestellungen in der Umsetzung innovativer Maßnahmen erfahren.

Das komplette Workshop-Programm finden Sie hier.

Zusätzliches Angebot unseres Projektpartners "Sauerland Tourismus e. V."

Im Bereich Weiterbildung arbeiten wir zusätzlich eng mit unserem Projektpartner Sauerland Tourismus zusammen, die im Rahmen der Innovationswerkstatt bereits Seminare anbietet, die sich thematisch mit der Fachkräftesituation in Hotellerie und Gastronomie beschäftigen. Diese möchten wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen und ebenfalls an Herz legen:

  • Von Kunden lernen: Beschwerden- für Kunden leben: Begeisterung, 18.06.2019. Hapimag-Winterberg
  • Arbeitswelt im Generationswandel: Neue Azubis gewinnen, 19.06.2019, Romantik Hotel Platte-Attendorn

Nutzen Sie die Gelegenheit sich zukunftsfit zu machen, damit Sie den Herausforderungen des Arbeitsmarktes gewachsenen sind!

Detaillierte Informationen und Anmeldemöglichkeiten.

 Projekt #G.A.S.T. lädt Schülerinnen und Schüler zur Berufsfelderkundung ein

Die Nachwuchsgewinnung ist ein zentrales Thema unseres Projektes. Es gilt jetzt, den Nachwuchs für morgen zu gewinnen und junge Menschen für eine fundierte Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie zu gewinnen. Und so bot das Projekt #G.A.S.T. gemeinsam mit den Projektpartnern DEHOGA Schmallenberg und Schmallenberg Unternehmen Zukunft (SUZ), sowie dem Rotary Club am 08. November 2018 in der Christine-Koch-Schule in Schmallenberg erstmalig eine ganz praktische Berufsfelderkundung für Schülerinnen und Schüler an. In zwei Schulstunden hatten diese die Gelegenheit, an drei verschiedenen „Stationen“ ganz typische Berufssituationen zu erleben und auszuprobieren. Möglich machten dies die Inhaber und Ausbilder des Familotel Ebbinghof, des Hotel Deimann sowie des Hotel Rimberg. Sie standen während der Pilot-Veranstaltung zudem Rede und Antwort und informierten zu den Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Häusern. Auch Möglichkeiten, ein Praktikum zu absolvieren, konnten bei dieser Gelegenheit direkt besprochen und abgestimmt werden. Wir hoffen, im nächsten Jahr weitere Betriebe und Schulen in Schmallenberg und Eslohe zu gewinnen, damit noch einige Erkundungstage stattfinden können. Die Planungen dazu laufen. Schüler und Schülerinnen, die sich über das Ausbildungsangebot oder über Praktikumsplätze in der Hotellerie und Gastronomie informieren möchten, können sich gerne mit dem Projektbüro in Verbindung setzen.

Pressemitteilung: Gastro macht Schule

Nachberichterstattung: Gastro macht Schule

Bedarfsanalyse/Befragung

Eine genaue Bedarfsanalyse soll den Grundstein legen und die wirklichen Wünsche und Erwartungen von Mitarbeitern und Betrieben an das Projekt ermitteln. In Zusammenarbeit mit der FH Südwestfalen haben wir im Sommer 2018 einen Fragebogen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erarbeitet, der an die Betriebe verteilt wurde.

Zahlreiche Bögen sind bis Anfang September letzten Jahres wieder bei uns eingegangen und wurden an der Fachhochschule Südwestfalen ausgewertet. Der ausführliche Ergebnisbericht wurde bereits fertiggestellt und wird in Kürze an alle Betriebe und Mitarbeiter verteilt. Die Inhalte und Erkenntnisse sind für uns eine wichtige Voraussetzung, das Projekt bedarfsorientiert und zielgerichtet weiterführen zu können.

Ergebnisbericht herunterladen...

Kooperation mit der Karriereplattform www.karriere-suedwestfalen.de

Ein Rahmenvertrag mit unserem Projekt #G.A.S.T. ermöglicht es, teilnehmenden Betrieben ohne eigene Kostenbeteiligung und ohne vertragliche Bindung das Karriereportal bis Ende 2019 zu nutzen und kostenlos Stellenanzeigen zu schalten. Hiermit möchten wir auf den aktuellen Bedarf unserer Betriebe reagieren, geeignetes Personal zu rekrutieren.
Das Angebot mit entsprechenden Informationen zur Vorgehensweise ist unseren Betrieben Ende letzten Jahres zugegangen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten oder Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Mehr unter www.karriere-suedwestfalen.de

 

 

Gastro-Card & Gastronomieerlebnisse

Das Projekt setzt sich aktiv mit der Thematik „Vorteilsleistungen für Arbeitnehmer“ im Hotel- und Gaststättengewerbe auseinander. Zurzeit klären wir die steuerrechtlichen Voraussetzungen, welche Leistungen die Arbeitgeber und weitere Partner den Mitarbeitern zur Verfügung stellen können. Ziel ist es, den Mitarbeitern durch das Ausstellen einer „MitarbeiterCard“ verschiedene Vergünstigungen innerhalb der Branche zukommen zu lassen. Angedacht sind Rabattierungen auf Übernachtungs- und F&B-Leistungen in den Partnerbetrieben der Region. In einem zweiten Schritt möchten wir die Card ebenfalls mit Leistungen von Freizeitanbietern aus der Region ergänzen.

Gelungene Auftaktveranstaltung zum Projekt #G.A.S.T. am 12.07.2018

Etwa 50 Gäste, Hoteliers, Gastronomen wie Mitarbeitende, folgten der Einladung zur Auftaktveranstaltung des Projekt #G.A.S.T. im Holz- und Touristikzentrum in Schmallenberg.

Pressemitteilung zur Auftaktveranstaltung

Sparkassen Tourismuspreis Westfalen-Lippe 2018

Unser Projekt #G.A.S.T. wurde mit dem Sparkassen Tourismuspreis Westfalen-Lippe 2018 ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr darüber und danken allen Partnern und Förderern für den bisherigen erfolgreichen Projektverlauf.

NEU! Projektnewsletter

Jetzt direkt anmelden!

Stets aktuelle Informationen rund um das Projekt bietet unser Newsletter. Alle Angebote und Infos zu geplanten Maßnahmen kommen direkt per E-Mail in euer Postfach.

Newsletteranmeldung



Fachkräfte

Traumjob...

Für Schüler & Interessierte

Du hast Lust auf spannende Herausforderungen in einer zukunftsorientierten Branche?
Dann ist ein Praktikum/Ausbildung in Hotel und Gastronomie genau das Richtige für dich! Im Folgenden findest Du eine Übersicht über die einzelnen Ausbildungsbetriebe mit den jeweiligen Lehrberufen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe.

Übersicht Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbörse

Wolfgang Klein, Hotel Kleins Wiese | © Foto: Sabrinity.com

Für Mitarbeitende

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Stellangeboten in der Region? Interesse an spannenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten?
Dann lohnt sich ein Blick auf die folgende Auswahl!

Weiterführende Informationen

Informationen rund um die Themen Hotellerie, Gastronomie, Fachkräftebindung und Traumjobsuche werden durch eine Vielzahl von Verbänden, Vereinigungen und Institutionen zur Verfügung gestellt. Im folgenden finden Sie eine Auswahl dieser.

Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

Karl-Scharfenberg-Str. 53
38229 Salzgitter
E-mail: kontakt@kompetenzzentrum-tourismus.de
Telefon: 05341 875 53400
Webseite: www.richtiggemacht-tourismus.de

Fair Job Hotels e.V.

Golfplatz 1
78166 Donaueschingen
Telefon: 0771-84 -620/ -689
Fax: 0771-84595
E-Mail: info@fair-job-hotels.de
Webseite: www.fair-job-hotels.de

DEHOGA-Center

Hammer Landstraße 45
41460 Neuss
Telefon: 02131 7518-200
Telefax: 02131 7518-201
E-Mail: info@dehoga-nrw.de
Webseite: www.dehoga-nrw.de

Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.

Oststr. 3
57392 Schmallenberg
Telefon: 02972 9611-52
Telefax: 02972 9611-54
E-Mail: info@schmallenberg-unternehmen-zukunft.de
Webseite: www.schmallenberg-unternehmen-zukunft.de

ontavio GmbH

Wigeystraße 12a
57368 Lennestadt
Telefon: 02723 71888-800
Fax: 02723 71888-899
E-Mail: info@karriere-suedwestfalen.de
Webseite: www.karriere-suedwestfalen.de

Ideen oder Wünsche?

Her damit!

Wir freuen uns immer über frische Idee und Anregungen rund um unser Projekt. Wo drückt der Schuh im Job? Welche Erwartungen haben Sie als Mitarbeiter oder Arbeitgeber? Was ist Ihnen in der Region besonders wichtig? Wir haben ein offenes Ohr!

Idee einreichen...

Projektpartner

Unterstützung

Projektträger: Verkehrsverein Schmallenberger Sauerland e.V.