Februar 2018

Förderung der Notfallversorgung im Stadtgebiet

Tourismusorganisation übergibt Spende aus Weihnachtsaktion

Schmallenberg. Zum Ende des vergangenen Jahres fand in den Räumen der Gästeinformation in Schmallenberg die fast schon traditionelle Waffelbackaktion statt. Gepaart mit der Fotoausstellung von Klaus-Peter Kappest war das Holz- und Touristikzentrum ein beliebter Anlaufpunkt „zwischen den Tagen“. Den Erlös dieser Aktion spendeten die Mitarbeiter zugunsten der Notfallversorgung in ihrem Stadtgebiet. Dr. Hans-Georg Grobbel vom Verein zur Förderung der Notfallversorgung e.V. erklärte bei der Scheckübergabe: „Unser Verein ist gemeinnützig und kümmert sich um die Verbesserung der Notfallversorgung im Schmallenberger Stadtgebiet. Hierzu gehört beispielsweise die Installation von Defibrillatoren und die Schulung im Umgang mit Verletzten.“ Ines Ungemach, Auszubildende des Schmallenberger Sauerland Tourismus und Organisatorin der diesjährigen Aktion, überreichte den Scheck über insgesamt 500,- €.

(882 Zeichen inklusive Leerzeichen)

PDF Download

Pressebilder:

Bildunterschrift:


Copyright:


Download:
300dpi / 72dpi

Katja Lutter - Team der Gästeinformation
Kontakt

Katja Lutter

Web-Redaktion, Social-Media, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 +49 2972 974053

Blick auf Oberhenneborn im Sauerland
Fotos

Bildarchiv

Gerne stellen wir Ihnen einen Zugang zu unserem Online-Bildarchiv zur Verfügung - sprechen Sie uns an!