Heilsame Begegnungen von Mensch und Pflanze

Auf dieser spirituellen Kräuterwanderung entlang eines Bachlaufes und bei einer Meditation zum Thema Wasser und Reinigung geht es darum, die schöpferischen Aspekte der Natur schätzen zu lernen.

Die TeilnehmerInnen erfahren Vieles über unsere heimische Pflanzenwelt und probieren selbst, wie Holunder und Hagebutte schmecken können. Zum Abschluss hören sie noch eine Geschichte, erzählt aus der Sicht einer Pflanze.

 

Eine Anmeldung ist bis zum 24.09.2020 erforderlich.

Um die Einhaltung der geltenden Abstandregelungen sowie das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes wird gebeten.

Claudia Vogt, Wildkräuterpädagogin, 0151 65182482, vogtclaudia@yahoo.de


Kosten: 12 € (inkl. Kostproben)



Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

26.09.2020 15:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Treffpunkt: Winterberg, Remmeswiese 2c, unterhalb „Dänisches Bettenlager“

Remmeswiese 2c, 59955 Winterberg


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Wildkräuterpädagogin, Claudia Vogt


Anprechpartner:

Claudia Vogt


0151 65182482