Zum Hauptinhalt springen

Stadtrundgänge

in Schmallenberg und Bad Fredeburg

Wie wäre es mit einem Rundgang durch die Geschichte unserer Orte? Bei einem Spaziergang können Sie liebevoll restaurierte Häuser, schöne Skulpturen und malerische Gärten in aller Ruhe betrachten. 


Stadtrundgänge in Schmallenberg

In aller Ruhe den historischen Stadtkern erkunden...


Historischer Stadtrundgang

Der historische Stadtkern Schmallenbergs zählt zu den schönsten denkmalgeschützen NRWs. Nach einem verheerenden Stadtbrand im Jahr 1822 erbaute man ihn streng nach klassizistischen Regeln neu in einer ganz charakteristischen Aufteilung (Leiter), die noch heute besteht.

Lernen Sie Schmallenberger "Persönlichkeiten", wie den Floigenkasper oder den Breybalg kennen und genießen Sie die liebevoll sanierten, geradlinigen Fassaden der Häuser.

Denkmalrallye mit Willi Spürnase

Willi Spürnase hat sich extra für diese Denkmalrallye verkleidet: Nämlich mit der Kleidung von "Feldmesser Schmitz", der nach dem Brand von 1822 den Wiederaufbau der Stadt Schmallenberg mit Hilfe einer Feldskizze plante.

Gemeinsam mit Willi entdecken Familien die bedeutendsten Stellen der historischen Kernstadt Schmallenbergs und lernen ganz viel über die Stadt und ihre Bewohner. Am Ende der Rallye winkt, natürlich, eine Belohnung für die Kinder.


Stadtführung im Sitzen

Jeden 2. Samstag im Monat!

Erleben Sie eine kleine Rundreise durch Schmallenberg und Umgebung. Bei der „Stadtführung im Sitzen“ nehmen wir Sie ein Stück weit mit durch die Sauerländische Geschichte. Der Einsatz eines Niederflurbusses für den Linienverkehr ermöglicht auch Menschen, deren Gehvermögen eingeschränkt ist, die Teilnahme. Sie fahren durch die Schmallenberger Kernstadt und verschiedene Ortsteile (ca. 45 km gesamt). Es gibt 3 Ausstiege mit kurzen Fußwegen. Die Tour wird von einem erfahrenen Stadtführer geleitet.

Download: Flyer Stadtführung im Sitzen

Download: Flyer Stadtführung im Sitzen (leichte Sprache)

 


Stolpersteine

© Foto: Norbert Otto / Buch Stolpersteine

Ein Stadtrundgang auf den Spuren der ehemaligen jüdischen Gemeinde in Schmallenberg: Seit 2012 erinnern in den Straßen Schmallenbergs 36 "Stolpersteine" an die Zeit des Nationalsozialismus. Der Kölner Künstler Günter Demnig verlegte sie dort, wo jüdische Mitbürger Schmallenbergs wohnten, die in dieser Zeit  gewaltsam zu Tode kamen.

© Foto: Norbert Otto / Buch Stolpersteine

Dieser Flyer leitet Sie entlang der Stolpersteine und erzählt die Geschichte der jüdischen Gemeinde Schmallenberg und der Menschen, die hier wohnten.

JETZT DOWNLOADEN...

Buch "Stolpersteine"

Das Buch erhalten Sie unter anderem in der Tourist-Info in Schmallenberg.


Kulinarische Stadtführung



Bad Fredeburg entdecken...

Ein Bummel zwischen Schiefer und Fachwerk.


Stadrundgang durch Bad Fredeburg

Starten Sie Ihren Rundgang bei der Tourist-Information im Kurhaus Bad Fredeburg und entdecken Sie mehr als 650 Jahre Geschichte dieses malerischen Städtchens.

Der Schiefer prägt noch heute das Bild des heutigen Kneippheilbades, in Kombination mit liebevoll restauriertem Fachwerk und schmucken Vorgärten erwartet Sie so manch eindrucksvolles Bild.

1
Liebe Gäste!
Gern beantworten wir während unserer Öffnungszeiten auch per Whatsapp Ihre Fragen rund um das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe. Mit einem Klick auf das Symbol unten rechts sind Sie Ihrem erholsamen Urlaub schon einen Schritt näher.