Rundweg um Jagdhaus J3

Winterwandern

Diese Tour führt Sie zunächst bergauf in Richtung des Schneisberges. Nach der Umrundung geht es wieder bergab in die Ortsmitte von Jagdhaus.


Beschreibung

Nehmen Sie zunächst den Fußweg unterhalb des Schwimmbades bis zum Teerweg. Hier biegen Sie rechts ab und folgen dem Weg bis zur Stellmecke. Dort biegen Sie scharf links ab, dann gleich wieder rechts. Nun befinden Sie sich auf dem Rundweg um den großen Heidkopf. Der kleine, abkürzende Rundweg biegt bald links ab, führt über den Kopf und auf der anderen Seite wieder herunter. Der große Rundweg führt um den Kopf herum, mit einer Reihe von schönen Aussichten und ohne große Steigung. Ihr Kreis schließt sich wieder an der Stellmecke. Wenn Sie nicht den gleichen Weg zurücklaufen möchten, dann gehen Sie bis zur Straße und wählen den Parallelweg durch den Wald zurück nach Jagdhaus.


Karte



Folgen Sie stets dem Wanderzeichen J3.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Parkmöglichkeiten befinden sich am Wanderportal in Jagdhaus, sowie am Hotel Jagdhaus-Wiese.

Wanderkarte Schmallenberger-Sauerland 1:25.000; Wanderkarte Fleckenberg, Jagdhaus, Latrop 1:29.000


Weg geräumt:

Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 4.9 km
Aufstieg 52 m
Abstieg 52 m
Dauer 1:17 h
Niedrigster Punkt 596 m
Höchster Punkt 645 m

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Startpunkt der Tour:

Hotel Jagdhaus Wiese

Zielpunkt der Tour:

Hotel Jagdhaus Wiese

Weitere Infos

Zum Einkehren nach der Tour empfiehlt sich das Hotel Jagdhaus-Wiese, der Schäferhof, sowie das Gasthaus Tröster.

Downloads: