Rundweg vom Wanderparkplatz Mechterkuse, Bödefeld (A2)

Wanderung

Wanderung durch die Wälder der Hunau.

Tipp des Autors

Direkt in Bödefeld sollten Sie die Kirche besichtigen, dort befindet sich die sagenumwogene "Schwarze Hand" von Bödefeld.


Beschreibung

Vom Wanderparkplatz Mechterkuse führt der Weg vorbei am Jagdhaus Mechterkuse zum Naturschutzgebiet "Nasse Wiese", unterhalb des Keuzbergs entlang, zurück zum Wanderparkplatz.


Karte



Folgen Sie stets dem Wanderzeichen A2.
 
Am Wanderparkplatz Mechterkuse wenden wir uns rechts und gehen über die Teerstraße (später Schotterweg) bergan bis zum Jagdhaus Mechterkuse. Vor dem Jagdhaus Mechterkuse wenden wir uns rechts und steigen an zum Naturschutzgebiet "Nasse Wiese". Dort befinden sich einige Bänke, die zu einer Rast einladen.

Am Wegweiser auf der "Nassen Wiese" nehmen wir den rechten Weg und gehen allmählich bergab, immer auf dem Weg beleibend", bis wir an eine Teerstraße und den Wanderparkplatz Luchtenberg kommen. Am Wegweiser vor dem Wanderparkplatz wenden wir uns rechts und gehen bergan Richtung "Heiland / Kreuzberg". Nach einiger Zeit sehen wir die Bildstöcke am "Heiland" unter uns liegen. An der Stelle am "Heiland" an der der Weg vom Kreuzberg auf unseren Weg trifft gehen wir zunächst geradeaus und nehmen sofort den linken Weg. Nun bieten sich einige Aussichten auf den Ort Bödefeld.

Am Ende dieses Weges biegen wir links ab und gehen abwärts. An der Teerstraße biegen wir nochmals links ab und erreichen bald unseren Ausgangspunkt, den Wanderparkplatz Mechterkuse.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Wanderparkplatz Mechterkuse.

In Bödefeld verkehrt die Buslinie S90. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Post“. Von der Bushaltestelle sind es jedoch noch ca. 2 Kilometer Fußweg ortsauswärts bis zu dem Ausgangspunkt der Tour.

 

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

 

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

 

Wanderkarte Schmallenberger- Sauerland 1:25.000; Wanderkarte Ferienregion Bödefeld


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 9.1 km
Aufstieg 260 m
Abstieg 260 m
Dauer 2.5 h
Niedrigster Punkt 546 m
Höchster Punkt 740 m

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • botanische Highlights

Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Mechterkuse

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Mechterkuse

Weitere Infos

In der Ortschaft Bödefeld finden Sie mehrere Einkehrmöglichkeiten. Sie finden dort den Gasthof Köster, das Landhotel Albers, den Gasthof Schwarzer, sowie das Café Tismes, welches sehr empfehlenswert ist.

 

Weitere Informationen über Bödefeld finden Sie unter: www.ferienregion-bödefeld.de

Downloads: