Rundweg um Reiste (Re2)

Hiking Trail

Zunächst gelangen Sie von Reiste nach Herhagen. Von dort an einem Wassertretbecken vorbei geht es nach Landenbeck. Über die Lenne gelangen Sie in einem weiten Bogen wieder zurück zu Ihrem Ausgangpunkt in Reiste.

Tipp des Autors

Sie werden am Felsenkeller, erbaut im jahre 1853 von Adam Kenter, vorbeikommen. Dieser heute stillgelegte Keller wurde damals zum kühlen des Reister Bieres und danach als Luftschutzkeller im zweiten Weltkrieg verwendet.


Karte



Folgen Sie stets dem Wanderzeichen Re2.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie aureichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Von Norden: über die A46 nach Meschede, dann die B55 in Richtung Olpe bis nach Reiste.

Von Süden: über die A45 nach Olpe, dann die B55 über Grevenbrück, Eslohe in Richtung Meschede bis nach Reiste.

Parkmöglichkeiten befinden sich am Wanderportal in Reiste, sowie am Sportplatz.

Eine direkte Verbindung besteht von Dortmund oder Kassel  bis Meschede mit der Bahn, und ab da mit der Buslinie S70 in Richtung Grevenbrück, direkt nach Reiste.

Eine direkte Verbindung besteht von Siegen oder Hagen bis Grevenbrück mit der Bahn und ab da mit der Buslinie S70 in Richtung Meschede, direkt nach Reiste.

 

Zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

 

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Wanderkarte Ferienregion Eslohe 1:25.000


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 9.9 km
Aufstieg 253 m
Abstieg 255 m
Dauer 2.8 h
Niedrigster Punkt 339 m
Höchster Punkt 447 m

Eigenschaften:

  • Loop

Startpunkt der Tour:

Ortsmitte Reiste

Zielpunkt der Tour:

Ortsmitte Reiste

Weitere Infos

Direkt in Reiste bestehen Einkehrmöglichkeiten bei dem Landgasthof Reinert, sowie bei dem Gasthof zur Post.

Familientipp: Ein Besuch am Reister Markt. Dieser findet einmal im Jahr, an zwei Tagen statt. 

 

Weitere Informationen über Eslohe, Reiste und Umgebung finden Sie unter:

www.ferienregion-eslohe.de

Downloads: