Rundweg um Gellinghauen (G2)

Wanderung

Abwechslungsreiche Wanderung durch ein schönes Tal und Waldgebiet, mit schönen Aussichten.

Tipp des Autors

Familientipp: Bullracer- Spaß im Sommer am Skilift Hohe Lied.


Beschreibung

Der Start in Gellinghausen führt schnell in den Wald, da geht es entlang des Flusses Schwatmecke bis zum Fusse des Nonnenberges. Nach einer halbe Umrundung dessen geht es zurück Richtung Gellinghausen. Auf dem Rückweg kann man mit einer Talkreuzung den Skilift Hohe Lied erreichen. Hier bietet sich eine kurze Pause an. Anschließend geht es zurück nach Gellinghausen.


Karte



Folgen Sie stets der Wegkennzeichnung G2.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke.

Parkmöglichkeiten bestehen in der Ortsmitte von Gellinghausen, gegenüber dem Wanderportal.

In Gellinghausen verkehrt die Buslinie S90. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen, die Haltestelle „Post“

 

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

 

Mit derSchmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

 

Wanderkarte Schmallenberger-Sauerland 1 : 25.000; Wanderkarte Ferienregion Bödefeld


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 8.1 km
Aufstieg 217 m
Abstieg 217 m
Dauer 2:25 h
Niedrigster Punkt 473 m
Höchster Punkt 662 m

Eigenschaften:

  • Rundtour

Startpunkt der Tour:

Ortsmitte Gellinghausen

Zielpunkt der Tour:

Ortsmitte Gellinghausen

Weitere Infos

Der Gasthof Zwilling, welcher in der Ortschaft Gellinghausen liegt, lädt zu einer Rast ein.

 

Des Weiteren lohnt sich ein Abstecher zur Skihütte Hohe Lied.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.skihuette-hoheLied.de

Downloads: