April 2017

Wanderbus und Schmallenberger Sauerland Card nehmen Fahrt auf

Wanderbus startet in die Saison 2017, Schmallenberger Sauerland Card bei Gästen beliebt

2015 erstmals vorgestellt, übertreffen die Schmallenberger Sauerland Card und das damit verbundene „System Wanderbus“ alle Erwartungen. Die den Gästen des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe bei Anreise ausgehändigten Karten werden während des Aufenthaltes rege genutzt. Vor allem während der Ferien verfielfacht sich die Nutzungsrate deutlich, gerade bei Familien mit Kindern. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 166.000 Karten ausgegeben, davon 85 % an erwachsene Urlauber und 15 % an Kinder. „Dieses deutschlandweit einmalige System aus Gästeabgabe und kostenlos verfügbaren Leistungen kommt bei unseren Gästen an. Der echte Mehrwert der Karte wird sehr positiv wahrgenommen und wir fördern gleichzeitig die interessanten Freizeiteinrichtungen unserer Region.“, freut sich Hubertus Schmidt, Tourismusdirektor von Schmallenberg und Eslohe.

Ausflugsschiffe 2017 neu dabei
Als beliebteste Ziele haben sich deutlich das SauerlandBad in Bad Fredeburg, der Indoor-Spielplatz „THIKOS Kinderland“, sowie die Wisent-Wildnis herauskristallisiert. Doch auch die Museen der Region, vor allem in Eslohe, Fleckenberg und Holthausen, sowie die Modellbahn in Grafschaft, konnten deutlich gestiegene Besucherzahlen verzeichnen; insgesamt 6.000 Besucher nutzten die Möglichkeit der kostenfreien Besichtigung dort. Die Gäste des Schmallenberger Sauerlandes sowie der Ferienregion Eslohe haben also den Mehrwert der Karte erkannt und wissen die Zusatzangebote zu schätzen. Vor allem, wenn das Wetter für Freiluftaktivitäten nicht geeignet ist, sind die regionalen Ausflugsziele eine willkommene Alternative. Für das kommende Jahr wird das Angebot zudem um freie Fahrten der auf den Ausflugsschiffen von Henne-, Sorpe-, Möhne- und Biggesee ergänzt, das sicherlich gern genutzt werden wird.

Optimierte Wanderbus-Routen für 2017
Der Wander- und Sightseeingbus, den es ebenfalls seit 2015 gibt, erfreut sich großer Beliebtheit. Mehrere tausend Beförderungen waren mit Hilfe des ausgeklügelten Systems der Gästeabgabe möglich und ergänzten das Angebot des ÖPNV sehr gezielt. Für die Saison 2017, in die der Wanderbus am 02.05.2017 startet, wurden die Fahrpläne weiter optimiert und an örtliche Gegebenheiten und Bedürfnisse angepasst. Der öffentliche Personennahverkehr wird geschickt ergänzt, so dass alle attraktiven Wanderziele für Gäste bequem erreichbar sind. Mancherorts wurde das Angebot daher um flexible Ruftaxi-Linien erweitert; so verkehrt beispielsweise am Sauerland-Höhenflug zukünftig ein Taxi zwischen Reiste und Bad Fredeburg, so dass die Route aus beiden Richtungen leicht zu erwandern ist.

Finanzierung immer im Blick
„Wir haben die Entwicklung und Optimierung des Card-Angebotes beständig im Blick, da sich das System finanziell selbst tragen muss, ohne für die Gastgeber zusätzliche Kosten zu verursachen. So sind ständige Optimierungen notwendig, um einerseits die Finanzierbarkeit zu sichern und andererseits ein attraktives Angebot vorzuhalten.“, erklärt Schmidt. „Ich würde mich sehr freuen, wenn wir in Zukunft die Karte noch weiterentwickeln und das Netzwerk ausbauen könnten, beispielsweise um Einzelhandelkooperationen oder attraktive Partnerrabatte. Für dahingehende Vorschläge und Gespräche sind wir jederzeit offen.“

Alle Informationen zu den neuen Fahrplänen und den aktuellen Leistungen der Schmallenberger Sauerland Card erhalten Gastgeber und Gäste im neu erschienenen Flyer zum Wanderbus oder unter www.schmallenberger-sauerland.de.

(3.630 Zeichen mit Leerzeichen)

Weitere Informationen: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland, Poststr. 7, 57392 Schmallenberg, Telefon: 02972 9740-0, täglich von 9 bis 21 Uhr, Fax: 02972 9740-26, www.schmallenberger-sauerland.de

PDF Download

Pressebilder:

Wanderbus im Schmallenberger Sauerland | © Tourismus Schmallenberger Sauerland, Klaus-Peter Kappest

Bildunterschrift:
Kostenloses Busfahren mit der Schmallenberger Sauerland Card


Copyright:
Tourismus Schmallenberger Sauerland, Klaus-Peter Kappest


Download:
300dpi / 72dpi

Schifffahrt auf dem Hennesee bei Meschede | © Hennesee-Tourismus

Bildunterschrift:
Schifffahrt auf dem Hennesee bei Meschede


Copyright:
Hennesee-Tourismus


Download:
300dpi / 72dpi

Katja Lutter - Team der Gästeinformation
Kontakt

Katja Lutter

Web-Redaktion, Social-Media, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 +49 2972 974053

Blick auf Oberhenneborn im Sauerland
Fotos

Bildarchiv

Gerne stellen wir Ihnen einen Zugang zu unserem Online-Bildarchiv zur Verfügung - sprechen Sie uns an!