Fotografie-Symposium

Fotofestival Schmallenberg - Vorträge der beteiligten Künstler*innen und Vernetzungstreffen für Bildende Künstler*innen der Region

Am 27. August kommen alle am Festival beteiligten Fotokünstler mit weiteren Gästen zusammen, um in der Kulturbühne und Eventlocation Habbels über ihre Arbeit zu sprechen. Die Künstlerinnen Theresa Kampmeier aus Berlin, Mitglieder der feinheit GbR und weitere kulturelle Institutionen werden ihre künstlerischen und konzeptionellen Ansätze, Erlebnisse und die zukünftigen Vorhaben in Schmallenberg vorstellen. Das Kulturbüro wird an diesem Abend einen Ausblick geben auf weitere geplante Kunstprojekte in Schmallenberg und am zukünftigen Dritten Ort. Als mögliches Vernetzungstreffen sind hier, neben allen Interessierten, besonders die Künstler*innen der Region eingeladen, sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen und sich inspirieren zu lassen.

Beginn
16:00
Stehkaffee und Begrüßung

16:30 Uhr
feinheit GbR
FREI-RÄUME

17:30 Uhr
Theresa Kampmeier
Brotbaumregime

18:30 Uhr
Anno Weihs
Terra Incognita

World Café – Vernetzung, Austausch, Pläne schmieden
Vorstellung der kulturellen Institutionen und Initiativen an Thementischen

20:00 Uhr
Vortrag Christian Klant
Places of Resonance – Seelenorte in Südwestfalen


Preisinformationen

kostenfrei


Logo Fotofestival Schmallenberg

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

27.08.2022 16:00 - 22:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Habbels Kulturbühne/ Eventlocation

Bahnhofstraße 5
57392 Schmallenberg

Tel.: 02972/974382

info@habbels-schmallenberg.de
www.habbels-schmallenberg.de


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Projekt "Dritte Orte"

Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg

Anprechpartner:

Sophia Schmidt

Tel.: 02972980244
kulturbuero@schmallenberg.de
http://www.dritter-ort-schmallenberg.de
Beschreibung Projektleitung: Saskia Holsträter, Leiterin Kulturbüro der Stadt Schmallenberg