European Brass Ensemble (EU)

Sauerland Herbst

Und das ist die zweite Chance, dieses einzigartige Ensemble im Herbst 2020 zu erleben: Das illustre Projekt-Ensemble von Prof. Thomas Clamor sprüht nur so vor Freude an Musik im kulturellen Austausch. Und das Repertoire ist mindestens ebenso breit gefächert wie die Herkunft der Musikerinnen und Musiker: es spiegelt die Vielfalt des Europäischen Kontinents. Zweiter Höhepunkt des Abends wird – neben der Uraufführung der „European Dance Suite“ von Thorsten Wollmann – die fulminante Sinfonische Dichtung „Feste Romane“ von Ottorino Respighi sein: Die sinfonische Dichtung ‚Römische Feste‘ entstand 1928, sie zählt zu den bekanntesten Hinterlassenschaften des Komponisten und wurde 1929 in der Carnegie Hall in New York mit großem Erfolg uraufgeführt. Respighi wählt Situationen der römischen Geschichte und des jährlichen Festkalenders der Metropole und schafft vielfarbige, opulente Klanggemälde: etwa die Dramatik der Christenverfolgung unter Kaiser Nero, das Brüllen der wilden Tiere und der unverzagte Choralgesang der Märtyrer, der Gesang jubelnder Hymnen und das Läuten der Glocken, ferne Jagdrufe, klingelnde Pferdegeschirre und zarte Liebesgesänge, aber auch der frenetische Lärm eines Volksfestes, Bauernlieder, und sogar Maschinenorgelklänge. – Das Publikum darf sich also auf einen großen Konzert Abend freuen, der das hohe künstlerische Können und die erfrischende Leichtigkeit und Spielfreude der rund 40 „Euro-Stars“ von EUROPEAN BRASS zum Strahlen bringt.


Preisinformationen

Erwachsene 25,00 €
Abendkasse 28,00 €

Sauerland Herbst

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

09.10.2020 19:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


St.-Georg-Kirche

Kirchplatz 2
57302


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Hochsauerlandkreis

59872 Meschede

+49 291 94-0