Rothaar-Radroute

Cycling

E-Bike-Erlebnis mit imposanten Ausblicken auf einer Trekkingroute.

Tipp des Autors

Besuchen Sie das Schloss Bad Berleburg. Im Cafe im Schloßhof können Sie Ihren Akku aufladen.


Beschreibung

Auf 52 Kilometern überquert diese Runde gleich zweimal die Höhen des Rothaargebirges. Mit Unterstützung eines E-Bikes erreichen Sie leicht den höchsten Punkt bei 738 Höhenmetern und können schon unterwegs panoramareiche Ausblicke auf die Nord- und Südseite des Rothaargebirges genießen.


Karte



Das rote Logo der „Rothaar-Radroute“ führt Sie zunächst von Schmallenberg aus auf die Höhen des Rothaargebirges, dann durch das Edertal bis zum Schloss Bad Berleburg. Die Residenz der fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und ihre angrenzenden Parkanlagen sind ein echtes Highlight, die angebotenen Schlossführungen unbedingt zu empfehlen. Eine Rast in der Gastronomie nahe dem Schloss bietet sich an, um Radler und Drahtesel wieder auf 100 % aufzutanken. Möglichkeiten, den E-Bike-Akku zu laden, finden Sie im Hotel Alte Schule, nebenan im Tourismusbüro Bad Berleburg oder in der Schlossschänke im Schlosshof.

Auf dem Rückweg kreuzen Sie erneut den Rothaarsteig und erreichen schließlich das Höhendorf Schmallenberg-Schanze, wo zwei gastronomische Betriebe zur Einkehr einladen. Von nun an heißt es „rollen lassen“ – über eine wenig befahrene Straße fahren Sie konstant bergab bis nach Grafschaft, das mit seinem gleichnamigen Kloster und den wunderschönen Fachwerkhäusern ein weiteres optisches Highlight der Tour darstellt. Nun sind es noch 3 entspannte Kilometer bis in die historische Altstadt Schmallenbergs, dem Ausgangspunkt Ihrer Tour.

Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und nehmen Sie ausreichend Verpflegung mit.

Das Tragen eines Fahrradhelmes sollte für alle Radfahrer selbstverständlich sein.

Zwischen Jagdhaus und Wingeshausen, auf der Südseite des Rothaargebirges, gibt es ein kurzes, geschottertes Steilstück von ca. 50 Metern. Es wird empfholen das Rad auf diesem kurzen Stück zu schieben.

Bei E-Bikes sollte die Akkuleistung in Jagdhaus überprüft werden (Das Akkuaufladen ist während einer Einkehr in den örtlichen Hotels möglich). Ab Bad Berleburg wird eine Akkuleistung von mindestenst 2/3 der Akkukapazität empfohlen, um den Rückweg über den Rothaarkamm zu schaffen.

Die Gästeinformation Schmallenberger Sauerland ist im Ort Schmallenberg ausgeschildert. Folgen Sie in Schmallenberg den Hinweisschildern "Touristinformation", bzw. dem roten i.

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich  an der Stadthalle (Paul-Falke-Platz), sowie begrenzt am Holz- und Touristikzentrum (Poststraße 7) in Schmallenberg.

In Schmallenberg verkehren die Buslinien 466, 367, 369, SB9 und S90. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle "Habbel". 

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

 Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

Broschüre "Radfahren im Land der 1000 Berge" des Schmallenberger Sauerland Tourismus.

Kartenmaterial und weitere Auskünfte bekommen Sie in der Touristeninformation in Schmallenberg.


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit schwer
Länge 58.9 km
Aufstieg 899 m
Abstieg 896 m
Dauer 5.8 h
Niedrigster Punkt 355 m
Höchster Punkt 738 m

Eigenschaften:

  • Scenic
  • Loop
  • With refreshment stops

Startpunkt der Tour:

Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg

Zielpunkt der Tour:

Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg

Weitere Infos

Schloß Bad Berleburg

Downloads: