Sauerland-Höhenflug: Vom Großen Bildchen nach Mittelsorpe über die Sorpetalvariante

Hiking Trail

Diese kurze Wanderung verläuft über die blau markierte Sorpetalvariante des Sauerland-Höhenfluges. Das Sorpetal, welches nicht ohne Grund als "romantisches Sorpetal" bezeichnet wird, besticht durch weite Wiesen, Wälder, kleinen Flüssen und tollen Ausblicken sowie wunderbaren ländlichen kleinen Orten.

Tipp des Autors

Für das Sorpetal wird für die Gäste mit einer gültigen Schmallenberger Sauerland Card 3x täglich zu festen Abfahrtszeiten das Ruf-Taxi "Sorpetal" angeboten.

Weitere Informationen sowie Abfahrtszeiten finden Sie unter www.schmallenberger-sauerland.de/informieren/schmallenberger-sauerland-card/ .

Nutz...


Beschreibung

Der Ausgangspunkt Ihrer Wanderung befindet sich am Großen Bildchen. In weiten Teilen wandern Sie dann über die Sorpetalvariante des Sauerland Höhenflug zurück nach Mittelsorpe und genießen fantastische Ausblicke.

 


Karte



Startpunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Mittelsorpe. Von hier bringt Sie das Ruf-Taxi "Sorpetal" (bitte vorher anmelden!) zum Wanderparkplatz "Großes Bildchen". Zum Start Ihrer Wanderung folgen Sie zunächst dem gelb markierten Sauerland-Höhenflug in Richtung Bad Fredeburg. Nach nur wenigen Metern trifft die blau markierte Sorpetalvariante auf den Hauptweg, der Sie nun links folgen.

Die Sorpetalvariante führt nun durch Wälder bergab in Richtung Rehsiepen. Oberhalb des kleinen Ortes liegt das idyllisch und einsam gelegene Alte Forsthaus, ein wunderschönes Baudenkmal.

Der Weg führt weiter vorrangig am Waldrand und Wiesen entlang und eröffnet immer wieder tolle Fernsichten in das Sorpetal. Dazwischen begleiten kleinere Flüsse und Bäche den Wanderer. Wer mag kann oberhalb von Obersorpe über den X10 hinab in den Ort zu einer Einkehr wandern. Ansonsten endet die Wanderung in Mittelsorpe an der Bushaltestelle.

Wir empfehlen Ihnen zu jeder Wanderung festes Schuhwerk. Versorgen Sie sich generell mit ausreichend Getränken.

Von Schmallenberg kommend folgen Sie der B 236 bis Winkhausen und biegen hier kurz vor dem Hotel Deimann links ab ins Sorpetal (L 742). Über Niedersorpe Waldemei und Rellmecke erreichen Sie nach wenigen Minuten den Ort Mittelsorpe.

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Ortsmitte von Mittelsorpe, direkt am Wanderportal.

Fahrplanauskunft für den ÖPNV: www.rlg-online.de

Wanderkarte Schmallenberger Sauerland, Maßstab 1 : 25.000, erhältlich z. B. in der Gästeinformation in Schmallenberg, Poststraße 7.


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit leicht
Länge 8.6 km
Aufstieg 116 m
Abstieg 319 m
Dauer 2.4 h
Niedrigster Punkt 514 m
Höchster Punkt 702 m

Eigenschaften:

  • Nice views
  • Insider tip
  • Tour route
  • With refreshment stops

Startpunkt der Tour:

Mittelsorpe, Bushaltestelle

Zielpunkt der Tour:

Mittelsorpe, Bushaltestelle

Weitere Infos

Infos zum Sauerland Höhenflug: www.sauerland-hoehenflug.de

Downloads: