Array
(
    [0] => Array
        (
            [id] => 78699
            [titel] => Latroper Wanderwoche
            [kurzbeschreibung] => 

Die diesjährige Latroper Wanderwoche findet vom 26.06. bis 01.07.2017 statt. Treffpunkt ist täglich das Alte Schulhaus in Latrop.

Lernen Sie während der Latroper Wanderwoche eine wahre Bilderbuchlandschaft und einige der schönsten Fleckchen Erde Deutschlands kennen. Gemeinsam mit anderen netten Menschen!

Freitag:

Mit PKW`s zum Jagdhaus. Dann auf dem J5 (bzw Rivieraweg) bis zum Dürren Hölzchen.
Dort geht es rechts runter (Markierung = bzw A3) Richtung Wingeshausen.
Später wechseln wir auf den W5, der uns nach 10 km zum Forellenhof bringt.
Gemeinsames Mittagessen. Nach dem Essen erreichen wir über die Markierung – nach
4 km wieder Jagdhaus.

Streckenlänge: 14 km

 

[beschreibung] =>

Den genauen Routenverlauf und die Höhenprofile finden Sie unter www.latrop.de.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum Vorabend der jeweiligen Wanderung bei Waltraud Silberg, Tel.: 02972 / 1610

 

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33772 [bezeichnung] => Latrop [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Nordenau [uid] => 7 ) ) [date] => Array ( [id] => 2584515 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498807800 [fromTimeFormatted] => 09:30 [toTime] => 1498860000 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70671 [titel] => Latrop im Sauerland [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus-Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK47264-48446452152499.jpg ) [firstOfDay] => 1 ) [1] => Array ( [id] => 78056 [titel] => Fußwallfahrt von Arpe nach Werl [kurzbeschreibung] =>

30. Juni bis zum 02. Juli

Zeit: 10.45 Uhr
Treffpunkt: St. Antonius Kirche, Schmallenberg-Arpe
Kosten: 15 € Kostenbeitrag für Begleitfahrzeug,
Übernachtung und Busrückfahrt
(zzgl. Gemeinschaftsverpflegung)
Eine Anmeldung ist erforderlich.

[beschreibung] =>

Auszeit - Emotionen - Natur hautnah - Abschalten - Gemeinschaft erleben - aufbrechen, losgehen, neue Wege suchen - Geist und Seele entspannen - körperliche Anstrengung - spirituelle Impulse - Zuhören - Ankommen - Distanz - Glaube und Gott - Glücksgefühle - Reden und Schweigen - Durchhalten - innere Einkehr - Gedanken freien Lauf lassen - Spaß - Beten - Neues wagen. Das sind die Attribute der Fußwallfahrt mit der individuellen Möglichkeit, an zwei Tagen in freier Natur über sich, Gott und die Welt nachzudenken.

Die Wegstrecke beträgt ca. 73 km (freitags 31 km, samstags 42 km). Die Rückfahrt erfolgt per Bus. Das Gepäck wird im Begleitfahrzeug transportiert. Übernachtungen in Westenfeld bei Gastfamilien und im Jugendheim in Werl (eigene Luftmatratzen und Schlafsack erforderlich). Eine tageweise Teilnahme ist möglich.

Kontakt: Kirchengemeinde St. Antonius Arpe, Hubert Sapp, 02971 / 87800 oder 0160 / 2520744, hubert.sapp@t-online.de, www.pv-se.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34762 [bezeichnung] => Antoniuskirche Arpe [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 21 ) ) [date] => Array ( [id] => 2551392 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498812300 [fromTimeFormatted] => 10:45 [toTime] => 1498860000 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70677 [titel] => Willkommen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe - Foto folgt... [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Foto_folgt_Veranstaltungkalender_03_2016.jpg ) ) [2] => Array ( [id] => 78163 [titel] => Auf historischen Spuren in Alt-Wormbach [kurzbeschreibung] =>

Die zweistündige Wanderung (1,2 km) beginnt mit der Führung durch die spätromanische Kirche St. Peter u. Paul zu Wormbach, eine der schönsten, ältesten und geschichtsträchtigsten Kirchen des Sauerlandes mit ihren einzigartigen Tierkreiszeichen und ihrem eindrücklichen Kirchhof. Über Totenwege, Pilgerwege, Heidenstraße und Kreuzweg kommen wir zur Kapelle auf dem Kreuzberg. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick auf das ganze Hawerland. Schon die Kelten sollen hier einen natürlichen Landschaftskalender der Jahreszeiten angelegt haben. Führung: Johannes Tigges.

[beschreibung] =>

Kontakt:

Heimat- u. Verkehrsverein Bauernland e.V., Johannes Tigges,
02972/97550 joh.tigges@gmx.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 35760 [bezeichnung] => Wormbach, St. Peter und Paul Kirche [strasse] => Alt Wormbach 4 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2581461 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498831200 [fromTimeFormatted] => 16:00 [toTime] => 1498838400 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70686 [titel] => St. Peter & Paul Kirche in Wormbach [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK461454WormbachKirch-76271222345768.jpg ) ) [3] => Array ( [id] => 78165 [titel] => Sternenhaus [kurzbeschreibung] =>

Zehn Meter hoch ragt die pyramidenförmige Eisenkonstruktion des Beckumer Künstlers Ulrich Möckel in den Himmel, der Spitze eines Kirchturmes gleich, die auf einer Grundfläche von 2 mal 2 Metern direkt mit der Erde verbunden ist. Die Eisenkonstruktion ist mit Aluminium verkleidet, in die eine Vielzahl von kleinen Bohrungen eingebracht ist, deren Anordnung vom nördlichen Sternenhimmel inspiriert ist. Betritt man den Innenraum, wird man vom Licht, das durch die Öffnungen in den Innenraum fällt, empfangen. „Es ist, als ob man in den Sternenhimmel hineingenommen wird und mitten im geerdeten Nachthimmel steht. Man kommt ins Staunen und beginnt sich aufzurichten, mit der Erde verbunden, dem Himmel sich öffnend.“ so Elisabeth Grube. Sie begleitet das Lichtkunstprojekt mit einer kleinen interkulturellen Veranstaltungsreihe mit Wanderung, Vorträgen und Gesprächen.

Die Lichtskulptur kann täglich vom 01. Juni bis 03. September 2017 besichtigt werden.

[beschreibung] =>

Kontakt:

Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“, 02972/974017,
info@wege-zum-leben.com, www.ulrichmoeckel.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33791 [bezeichnung] => Wormbach [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631668 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498773600 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498773600 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 106397 [titel] => Sternenhaus [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Sternenhau-46075362107324.jpg ) ) [4] => Array ( [id] => 74776 [titel] => Kirmes in Westernbödefeld [kurzbeschreibung] => [beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 36531 [bezeichnung] => Westernbödefeld [strasse] => [plz] => 0 [city] => Array ( [cityname] => Meschede [uid] => 66 ) ) [date] => Array ( [id] => 2654024 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498773600 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498773600 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 109168 [titel] => Kirmes und Feste [unterschrift] => Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Kirme-87456843303641.jpg ) ) [5] => Array ( [id] => 78805 [titel] => Mit Qigong Das Innere Licht Stärken [kurzbeschreibung] =>

Mit Qigong den Tag beginnen und beenden. 7 Übungsstunden über 4 Tage verteilt. Bewegte, sowie innere Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte und Gelassenheit.

[beschreibung] =>

29 JUN DO bis 02 JUL SO

03 AUG DO bis 06 AUG SO

Mit Qigong das innere Licht stärken

Landgasthof Seemer, Südstraße 4, Eslohe-Wemholthausen

Kosten: ab 414 € (DZ), ab 426 € (EZ), 90 € (für externe Gäste)

Leistungen: Workshop, 3 Übernachtungen, Halbpension

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Hilfe verschiedener Übungen aus der großen Schatztruhe des Qigong wollen wir dem inneren Fluss, der Achtsamkeit und der eigenen Mitte nachspüren. Dabei kommen sowohl Übungen aus dem Qigong, Atem-, Stand- und Energieübungen zum Einsatz. Ziel ist es, Ruhe und Entspannung zu finden und Körper, Geist und innere Stärke zu kultivieren. Die Leitung hat der Qigong-Lehrer Sven Frahm. Bei schönem Wetter finden die Stunden in der Natur statt, bei Regen in der Wennestube des Landgasthof Seemer. Geübt wird morgens von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Nahmittag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Auch externe Gäste sind willkommen.

Landgasthof Seemer, 02973/570, info@seemer.de, www.seemer.de

Sven Frahm, Qigonglehrer DDQT, 02973/1774, svenfrahm@qigong-eslohe.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02973 570 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37286 [bezeichnung] => Landgasthof Seemer, Eslohe-Wenholthausen [strasse] => Südstr. 4 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Bad Fredeburg [uid] => 3 ) ) [date] => Array ( [id] => 2602037 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498802400 [fromTimeFormatted] => 08:00 [toTime] => 1498806000 [toTimeFormatted] => 09:00 ) [medium] => Array ( [id] => 107611 [titel] => [unterschrift] => Qigong Yangsheng - Sven Frahm [file] => /fileadmin/tx_npt3events/QigongLog-1793634613095.jpg ) ) [6] => Array ( [id] => 78805 [titel] => Mit Qigong Das Innere Licht Stärken [kurzbeschreibung] =>

Mit Qigong den Tag beginnen und beenden. 7 Übungsstunden über 4 Tage verteilt. Bewegte, sowie innere Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte und Gelassenheit.

[beschreibung] =>

29 JUN DO bis 02 JUL SO

03 AUG DO bis 06 AUG SO

Mit Qigong das innere Licht stärken

Landgasthof Seemer, Südstraße 4, Eslohe-Wemholthausen

Kosten: ab 414 € (DZ), ab 426 € (EZ), 90 € (für externe Gäste)

Leistungen: Workshop, 3 Übernachtungen, Halbpension

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Hilfe verschiedener Übungen aus der großen Schatztruhe des Qigong wollen wir dem inneren Fluss, der Achtsamkeit und der eigenen Mitte nachspüren. Dabei kommen sowohl Übungen aus dem Qigong, Atem-, Stand- und Energieübungen zum Einsatz. Ziel ist es, Ruhe und Entspannung zu finden und Körper, Geist und innere Stärke zu kultivieren. Die Leitung hat der Qigong-Lehrer Sven Frahm. Bei schönem Wetter finden die Stunden in der Natur statt, bei Regen in der Wennestube des Landgasthof Seemer. Geübt wird morgens von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Nahmittag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Auch externe Gäste sind willkommen.

Landgasthof Seemer, 02973/570, info@seemer.de, www.seemer.de

Sven Frahm, Qigonglehrer DDQT, 02973/1774, svenfrahm@qigong-eslohe.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02973 570 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37286 [bezeichnung] => Landgasthof Seemer, Eslohe-Wenholthausen [strasse] => Südstr. 4 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Bad Fredeburg [uid] => 3 ) ) [date] => Array ( [id] => 2602038 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498834800 [fromTimeFormatted] => 17:00 [toTime] => 1498838400 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 107611 [titel] => [unterschrift] => Qigong Yangsheng - Sven Frahm [file] => /fileadmin/tx_npt3events/QigongLog-1793634613095.jpg ) ) [7] => Array ( [id] => 79250 [titel] => Erinnerung - Rauminstallation von Martina Muck [kurzbeschreibung] =>

Im Museum Holthausen wird am Sonntag, 11. Juni, um 14.30 Uhr eine neue Rauminstallation eröffnet. Die Künstlerin Martina Muck hat für ihr Lichtkunstprojekt, das im Programm des Spirituellen Sommers stattfindet,  zunächst einen Aufruf gestartet und Gefäße mit Erinnerungswert in Südwestfalen gesucht. 24 Gefäße sind mit dem Aufruf zusammen gekommen. Sie bilden nun eine Rauminstallation. Dabei fällt Licht auf eine Schale, eine Dose, eine Milchkanne und ein Stück der Erinnerung, des Lebens und Denkens der beteiligten Menschen, die diese Gefäße zur Verfügung stellen, wird sichtbar. 

[beschreibung] =>

Das Wesen der Dinge verwandelt sich zu einem neuen Ganzen, in dem sie ungewöhnliche Beziehungen eingehen. Der Becher vom Wacken-Festival und der Blechtopf eines Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg haben eine Bedeutung, zusammen sind sie Teil eines großen Erinnerungsraumes. Die Installation von Martina Muck birgt optische Überraschungen, Irritationen und meditative Momente. 

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34395 [bezeichnung] => Westfälisches Schieferbergbau- und Heimatmuseum [strasse] => Kirchstr. 7 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Schmallenberg [uid] => 11 ) ) [date] => Array ( [id] => 2629657 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498824000 [fromTimeFormatted] => 14:00 [toTime] => 1498834800 [toTimeFormatted] => 17:00 ) [medium] => Array ( [id] => 108616 [titel] => [unterschrift] => Foto: Chris Miner [file] => /fileadmin/tx_npt3events/MuckMemory2014FotoChrisMinerwe-39607322076939.jpg ) ) [8] => Array ( [id] => 77171 [titel] => Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" [kurzbeschreibung] =>

Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" im Eberhard-Koenig-Saal zu den Museums-Öffnungszeiten.

Exponate, Bilder, Informationen rund um die Jubiläen "10 Jahre SauerlandRadring" und "200 Jahre Fahrrad".

Info unter 02973 / 6950, 02973 / 2455 und 800-220 und info@museum-eslohe.de

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34510 [bezeichnung] => DampfLandLeute Museum Eslohe [strasse] => Homertstraße 27 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 12 ) ) [date] => Array ( [id] => 2491368 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498824000 [fromTimeFormatted] => 14:00 [toTime] => 1498834800 [toTimeFormatted] => 17:00 ) [medium] => Array ( [id] => 102506 [titel] => DampfLandLeute Museum Eslohe [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/DampfLandLeuteMuseumEsloh-26059144084149.jpg ) ) [9] => Array ( [id] => 67002 [titel] => Wildfütterung [kurzbeschreibung] =>

Der Verkehrsverein Bödefeld lädt zur Wildfütterung am Wildgehege in Bödefeld ein. Treffpunkt ist der Spielplatz Walkemühle. Nähere Infos erteilt Roland Albers unter  Tel. 0151 / 15200484. Hier kann man sich auch für die Wildfütterung anmelden.

Kosten: kostenlos

Verpflegung: ist ggf. mitzubringen

Anmeldung: Tel. 0151 / 15200484 (Roland Albers)

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33894 [bezeichnung] => Bödefeld Rotwildgehege [strasse] => Hunaustraße [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Reiste [uid] => 15 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631462 [day] => 1498773600 [fromTime] => 1498840200 [fromTimeFormatted] => 18:30 [toTime] => 1498860000 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 72501 [titel] => Wild [unterschrift] => Kur-und Freizeit GmbH [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Hirschgehege Bödefeld.jpg ) ) [10] => Array ( [id] => 78701 [titel] => Latroper Wanderwoche [kurzbeschreibung] =>

Die diesjährige Latroper Wanderwoche findet vom 26.06. bis 01.07.2017 statt. Treffpunkt ist täglich das Alte Schulhaus in Latrop.

Lernen Sie während der Latroper Wanderwoche eine wahre Bilderbuchlandschaft und einige der schönsten Fleckchen Erde Deutschlands kennen. Gemeinsam mit anderen netten Menschen!

Samstag:

Unsere kurze Wanderung geht ins Grubental bis zur Dicken Eiche und auf der anderen Flussseite über den Rothaarsteig wieder zurück. Danach genießen wir gegen 8.30Uhr unser gemeinsames Abschlussfrühstück im alten Schulhaus.

Streckenlänge: 6 km

[beschreibung] =>

Den genauen Routenverlauf und die Höhenprofile finden Sie unter www.latrop.de.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum Vorabend der jeweiligen Wanderung bei Waltraud Silberg, Tel.: 02972 / 1610

 

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33772 [bezeichnung] => Latrop [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Nordenau [uid] => 7 ) ) [date] => Array ( [id] => 2584516 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498883400 [fromTimeFormatted] => 06:30 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70671 [titel] => Latrop im Sauerland [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus-Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK47264-48446452152499.jpg ) [firstOfDay] => 1 ) [11] => Array ( [id] => 69425 [titel] => Wandern auf dem Niedersorper Rundweg N3 [kurzbeschreibung] =>

Entdecken Sie Gastronomie, Handwerksbetriebe, den Golfplatz Winkhausen, kleine Kirchen und Museen und Künstlerwerkstätten entlang des Niedersorper Rundwanderweges N3.

Treffpunkt zum Mitwandern ist das Wanderportal am Parkplatz in Niedersorpe, um 10:00 Uhr.

Alternativ kann der Weg auch ohne Führung gewandert werden.

[beschreibung] =>

14 Einrichtungen in Niedersorpe, Waldemei, Rellmecke und Winkhausen sind heute für Sie von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Welche diese sind entnehmen Sie bitte aus dem Link.

Der Wanderweg N3 ist 12 km lang, kann auch auf ca. 6 km verkürzt weden.


Info: bei Ferdi Pape unter Tel. 0175 / 9318886.

 

[www] => http://www.sorpetal.de/fileadmin/sorpetal.de/Download/Rundwanderweg_Niedersorpe_3.pdf [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33947 [bezeichnung] => Niedersorpe [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Niedersorpe [uid] => 5 ) ) [date] => Array ( [id] => 2528568 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498896000 [fromTimeFormatted] => 10:00 [toTime] => 1498924800 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70802 [titel] => Wandern durch die Sauerländer Wälder [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK9808-36393475207204.jpg ) ) [12] => Array ( [id] => 73236 [titel] => Wandertaxi WaldSkulpturenWeg [kurzbeschreibung] =>

Ihr Wandertaxi zum WaldSkulpturenWeg!

Wir bringen Sie von Schmallenberg nach Bad Berleburg bzw. von Bad Berleburg nach Schmallenberg und Sie wandern zurück.

[beschreibung] =>

Der WaldSkulpturenWeg verbindet als Natur- und Kunsterlebnis die Ferienregion Schmallenberger Sauerland mit dem Wittgensteiner Land. Der rund 23 Kilometer lange Kunstwanderweg mit Arbeiten von international bekannten Künstlerinnen und Künstlern ist in Deutschland einmalig. Alle ein bis zwei Kilometer stößt man am Wegesrand der Wanderroute zwischen Fichten und Mischwald auf eine der 11 Skulpturen in teils imposanter Größe. Die Skulpturen sind während eines gemütlichen Spaziergangs einzeln zugänglich oder können im Streckenverlauf erwandert werden.
 
Dem Wunsch vieler Gäste, den WaldSkulpturenWeg von Bad Berleburg in Richtung Schmallenberg zu erwandern, kann nun mit einem "Bringdienst"  entsprochen werden, der vom Verkehrsverein Schmallenberg e.V. angeboten wird.
 
Interessierte Wanderer können sich jeweils freitags bis 15 Uhr unter Tel. 02972 / 9740-18 für das Wandertaxi anmelden, es startet um 10 Uhr am Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg. Kosten pro Person mit SauerlandCard 10 EUR, ohne SauerlandCard 15 EUR. Der Bringdienst fährt sowohl bis zum Anfang des WaldSkulpturenWeges in Bad Berleburg (Rathaus) als auch zum Wanderparkplatz Trufterhain (Skulptur 2, dem goldenen Ei »Was war zuerst?«).

[www] => www.schmallenberger-sauerland.de [ticketwww] => [tickettelefon] => 02972/97400 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33773 [bezeichnung] => Schmallenberg- Holz- & Touristikzentrum (Gästeinformation) [strasse] => Poststraße 7 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wenholthausen [uid] => 6 ) ) [date] => Array ( [id] => 2545447 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498896000 [fromTimeFormatted] => 10:00 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70679 [titel] => Wandertaxi WaldSkulpturenWeg- das goldene Ei [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK290946WaldSkulpturenwe-98277176357822.jpg ) ) [13] => Array ( [id] => 76985 [titel] => Naturforscher unterwegs [kurzbeschreibung] =>

Wir erforschen den Wald. Spurensuche, Untersuchungen mit Becherlupe, Blätter, Eicheln und Bucheckern sammeln wir. Mit spannenden Entdeckerspielen und freiem Spiel, erleben wir die Natur mit allen Sinnen. Das Angebot findet einmal im Monat statt, man kann auch regelmäßig teilnehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Skilift Schmallenberg, Lenninghof 26. Bitte wetterfeste Kleidung und einen Snack mitbringen!

Dauer: 2,5 Stunden

Kosten: 15,00 € / Kind

Alter: für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Verpflegung: ist mitzubringen

Anmeldung: Tel. 0151 / 53228017 oder info@waldblume-sauerland.de (Janine Priester - „Die Waldblume“)

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33833 [bezeichnung] => Schmallenberg [strasse] => Historischer Stadtkern [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wenholthausen [uid] => 6 ) ) [date] => Array ( [id] => 2494729 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498897800 [fromTimeFormatted] => 10:30 [toTime] => 1498906800 [toTimeFormatted] => 13:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70677 [titel] => Willkommen im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe - Foto folgt... [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Foto_folgt_Veranstaltungkalender_03_2016.jpg ) ) [14] => Array ( [id] => 61123 [titel] => Historischer Stadtrundgang in Schmallenberg [kurzbeschreibung] =>

Der Verkehrsverein Schmallenberg lädt zu einer Stadtführung unter dem Motto "Straßen, Wege, Häuser und Skulpturen, ein Spaziergang durch die Vergangenheit Schmallenbergs.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Nebeneingang der Stadthalle, Paul-Falke-Platz.

Die Führung ist für Inhaber einer Gästekarte frei, ohne Gästekarte wird ein Unkostenbeitrag von 2,-- Euro erhoben.

Anmeldung unter Telefon 02972/97400

Spätere Anmeldungen sind auch noch unter der Telefonnummer 02972/1313 oder am Treffpunkt am Samstag möglich.

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33731 [bezeichnung] => Stadthalle Schmallenberg [strasse] => Paul-Falke-Platz 6 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wenholthausen [uid] => 6 ) ) [date] => Array ( [id] => 2327577 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498897800 [fromTimeFormatted] => 10:30 [toTime] => 1498903200 [toTimeFormatted] => 12:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70702 [titel] => Schmallenberg im Sauerland [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK483099Schmallenber-70214228099509.jpg ) ) [15] => Array ( [id] => 62811 [titel] => Historischer Stadtrundgang [kurzbeschreibung] =>

Lernen Sie unseren schönen Ort Bad Fredeburg bei einer Stadtführung kennen. Treffpunkt ist an der Tourist-Information, Am Kurhaus 4.

Anmeldungen bitte bis Freitag um 16:30 Uhr unter 02974 / 7037 oder unter kontakt@bad-fredeburg.de

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02974 / 7037 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33845 [bezeichnung] => Bad Fredeburg [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Grafschaft [uid] => 2 ) ) [date] => Array ( [id] => 2601839 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498899600 [fromTimeFormatted] => 11:00 [toTime] => 1498905000 [toTimeFormatted] => 12:30 ) [medium] => Array ( [id] => 70693 [titel] => Historischer Stadtrundgang Bad Fredeburg [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK465321BadFredebur-92706899391560.jpg ) ) [16] => Array ( [id] => 78166 [titel] => Chakren [kurzbeschreibung] =>

Die über 5000 Jahre alte Chakren-Lehre entstammt der hinduistischen Tradition. In alten Schriften werden u. a. sieben Hauptchakren beschrieben, die sich entlang der Wirbelsäule befnden. Sie können u. a. Zellen, Organe, das Hormonsystem sowie unsere Gefühle und Stimmungen beeinflussen. In diesem Vortrag lernen Sie diese sieben Hauptchakren kennen, ihre Funktion und wie man sie mit Farben, Düften, Ernährung, Kräutern u. ä. unterstützen kann. Abgerundet wird der Vortrag mit einer Chakrenmeditation. Bitte bequeme Kleidung tragen.

[beschreibung] =>

Kontakt:

Praxis für Psychotherapie und mehr, Beate Peetz-Fuhse, 02972/961150,
Beratung-Fuhse@t-online.de, www.beratung-fuhse.de

Eine Anmeldung ist bis zum 29.06.2017 erforderlich.

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 35652 [bezeichnung] => Evangelisches Gemeindehaus Eslohe [strasse] => Am Hang 10 [plz] => 59939 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 12 ) ) [date] => Array ( [id] => 2579356 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498912200 [fromTimeFormatted] => 14:30 [toTime] => 1498917600 [toTimeFormatted] => 16:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70692 [titel] => Auszeit im Sauerland [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK231497Meditatio-64444534387795.jpg ) ) [17] => Array ( [id] => 55730 [titel] => Fahrten mit der Museumseisenbahn [kurzbeschreibung] =>

Das DampfLandLeute Museum in Eslohe lädt zu einer Fahrt mit der museumseigenen Diesellok ein.

[beschreibung] =>

Die Diesellok im DampfLandLeute-Museum Eslohe fährt mit den Personenanhängern auf dem Museumsgelände und im Salweytal.

Weitere Infos erhältlich unter Tel. 02973 / 2455 sowie unter 02973 / 800-220.

[www] => http://www.museum-eslohe.de [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] =>

Kosten:
Erwachsene: 1,00 Euro
Kinder: 0,50 Euro

[location] => Array ( [id] => 34510 [bezeichnung] => DampfLandLeute Museum Eslohe [strasse] => Homertstraße 27 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 12 ) ) [date] => Array ( [id] => 2545952 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498914000 [fromTimeFormatted] => 15:00 [toTime] => 1498921200 [toTimeFormatted] => 17:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70705 [titel] => Fahrten mit der Museumseisenbahn in Eslohe [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/MuseumsbahnEsloheKappes-20696307766112.jpg ) ) [18] => Array ( [id] => 78165 [titel] => Sternenhaus [kurzbeschreibung] =>

Zehn Meter hoch ragt die pyramidenförmige Eisenkonstruktion des Beckumer Künstlers Ulrich Möckel in den Himmel, der Spitze eines Kirchturmes gleich, die auf einer Grundfläche von 2 mal 2 Metern direkt mit der Erde verbunden ist. Die Eisenkonstruktion ist mit Aluminium verkleidet, in die eine Vielzahl von kleinen Bohrungen eingebracht ist, deren Anordnung vom nördlichen Sternenhimmel inspiriert ist. Betritt man den Innenraum, wird man vom Licht, das durch die Öffnungen in den Innenraum fällt, empfangen. „Es ist, als ob man in den Sternenhimmel hineingenommen wird und mitten im geerdeten Nachthimmel steht. Man kommt ins Staunen und beginnt sich aufzurichten, mit der Erde verbunden, dem Himmel sich öffnend.“ so Elisabeth Grube. Sie begleitet das Lichtkunstprojekt mit einer kleinen interkulturellen Veranstaltungsreihe mit Wanderung, Vorträgen und Gesprächen.

Die Lichtskulptur kann täglich vom 01. Juni bis 03. September 2017 besichtigt werden.

[beschreibung] =>

Kontakt:

Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“, 02972/974017,
info@wege-zum-leben.com, www.ulrichmoeckel.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33791 [bezeichnung] => Wormbach [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631669 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498860000 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498860000 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 106397 [titel] => Sternenhaus [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Sternenhau-46075362107324.jpg ) ) [19] => Array ( [id] => 74776 [titel] => Kirmes in Westernbödefeld [kurzbeschreibung] => [beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 36531 [bezeichnung] => Westernbödefeld [strasse] => [plz] => 0 [city] => Array ( [cityname] => Meschede [uid] => 66 ) ) [date] => Array ( [id] => 2654025 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498860000 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498860000 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 109168 [titel] => Kirmes und Feste [unterschrift] => Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Kirme-87456843303641.jpg ) ) [20] => Array ( [id] => 78805 [titel] => Mit Qigong Das Innere Licht Stärken [kurzbeschreibung] =>

Mit Qigong den Tag beginnen und beenden. 7 Übungsstunden über 4 Tage verteilt. Bewegte, sowie innere Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte und Gelassenheit.

[beschreibung] =>

29 JUN DO bis 02 JUL SO

03 AUG DO bis 06 AUG SO

Mit Qigong das innere Licht stärken

Landgasthof Seemer, Südstraße 4, Eslohe-Wemholthausen

Kosten: ab 414 € (DZ), ab 426 € (EZ), 90 € (für externe Gäste)

Leistungen: Workshop, 3 Übernachtungen, Halbpension

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Hilfe verschiedener Übungen aus der großen Schatztruhe des Qigong wollen wir dem inneren Fluss, der Achtsamkeit und der eigenen Mitte nachspüren. Dabei kommen sowohl Übungen aus dem Qigong, Atem-, Stand- und Energieübungen zum Einsatz. Ziel ist es, Ruhe und Entspannung zu finden und Körper, Geist und innere Stärke zu kultivieren. Die Leitung hat der Qigong-Lehrer Sven Frahm. Bei schönem Wetter finden die Stunden in der Natur statt, bei Regen in der Wennestube des Landgasthof Seemer. Geübt wird morgens von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Nahmittag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Auch externe Gäste sind willkommen.

Landgasthof Seemer, 02973/570, info@seemer.de, www.seemer.de

Sven Frahm, Qigonglehrer DDQT, 02973/1774, svenfrahm@qigong-eslohe.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02973 570 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37286 [bezeichnung] => Landgasthof Seemer, Eslohe-Wenholthausen [strasse] => Südstr. 4 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Bad Fredeburg [uid] => 3 ) ) [date] => Array ( [id] => 2602039 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498888800 [fromTimeFormatted] => 08:00 [toTime] => 1498892400 [toTimeFormatted] => 09:00 ) [medium] => Array ( [id] => 107611 [titel] => [unterschrift] => Qigong Yangsheng - Sven Frahm [file] => /fileadmin/tx_npt3events/QigongLog-1793634613095.jpg ) ) [21] => Array ( [id] => 78805 [titel] => Mit Qigong Das Innere Licht Stärken [kurzbeschreibung] =>

Mit Qigong den Tag beginnen und beenden. 7 Übungsstunden über 4 Tage verteilt. Bewegte, sowie innere Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte und Gelassenheit.

[beschreibung] =>

29 JUN DO bis 02 JUL SO

03 AUG DO bis 06 AUG SO

Mit Qigong das innere Licht stärken

Landgasthof Seemer, Südstraße 4, Eslohe-Wemholthausen

Kosten: ab 414 € (DZ), ab 426 € (EZ), 90 € (für externe Gäste)

Leistungen: Workshop, 3 Übernachtungen, Halbpension

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Hilfe verschiedener Übungen aus der großen Schatztruhe des Qigong wollen wir dem inneren Fluss, der Achtsamkeit und der eigenen Mitte nachspüren. Dabei kommen sowohl Übungen aus dem Qigong, Atem-, Stand- und Energieübungen zum Einsatz. Ziel ist es, Ruhe und Entspannung zu finden und Körper, Geist und innere Stärke zu kultivieren. Die Leitung hat der Qigong-Lehrer Sven Frahm. Bei schönem Wetter finden die Stunden in der Natur statt, bei Regen in der Wennestube des Landgasthof Seemer. Geübt wird morgens von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Nahmittag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Auch externe Gäste sind willkommen.

Landgasthof Seemer, 02973/570, info@seemer.de, www.seemer.de

Sven Frahm, Qigonglehrer DDQT, 02973/1774, svenfrahm@qigong-eslohe.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02973 570 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37286 [bezeichnung] => Landgasthof Seemer, Eslohe-Wenholthausen [strasse] => Südstr. 4 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Bad Fredeburg [uid] => 3 ) ) [date] => Array ( [id] => 2602040 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498921200 [fromTimeFormatted] => 17:00 [toTime] => 1498924800 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 107611 [titel] => [unterschrift] => Qigong Yangsheng - Sven Frahm [file] => /fileadmin/tx_npt3events/QigongLog-1793634613095.jpg ) ) [22] => Array ( [id] => 79527 [titel] => Discgolfturnier- SauerlandOpen [kurzbeschreibung] => [beschreibung] =>

Am 01. und 02. Juli 2017 richtet die Discgolfabteilung des TV Fredeburg auf der Discgolfanlage des g.u.t. Bad Fredeburg ein B-Turnier im Rahmen der German Challenge Tour aus. 72 Discgolfer aus ganz Deutschland müssen an 2 Tagen jeweils 2 Runden des anspruchsvollen 18-Korb-Parcours bewältigen. Die vier  zusätzlichen Bahnen im Kurpark und die Modifizierung einiger Standardbahnen verlangen den Sportlern ein Höchstmaß an Präzision ab.
Das Turnier wird als C-Tier der internationalen PDGA gewertet. Der Parcours ist an beiden Tagen für die Öffentlichkeit gesperrt. Zuschauer sind natürlich gewünscht und herzlich willkommen. Am Freitag, den 30.06.17, besteht ab 14.00 Uhr für jeden die Möglichkeit, den Turnierkurs selbst einmal zu spielen.

[www] => www.discgolf.de [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33845 [bezeichnung] => Bad Fredeburg [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Grafschaft [uid] => 2 ) ) [date] => Array ( [id] => 2654212 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498890600 [fromTimeFormatted] => 08:30 [toTime] => 1498924800 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 109226 [titel] => Bad Fredeburg_Discgolf [unterschrift] => Bad Fredeburg Discgolfanlage [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK8950-82213681563912.jpg ) ) [23] => Array ( [id] => 79250 [titel] => Erinnerung - Rauminstallation von Martina Muck [kurzbeschreibung] =>

Im Museum Holthausen wird am Sonntag, 11. Juni, um 14.30 Uhr eine neue Rauminstallation eröffnet. Die Künstlerin Martina Muck hat für ihr Lichtkunstprojekt, das im Programm des Spirituellen Sommers stattfindet,  zunächst einen Aufruf gestartet und Gefäße mit Erinnerungswert in Südwestfalen gesucht. 24 Gefäße sind mit dem Aufruf zusammen gekommen. Sie bilden nun eine Rauminstallation. Dabei fällt Licht auf eine Schale, eine Dose, eine Milchkanne und ein Stück der Erinnerung, des Lebens und Denkens der beteiligten Menschen, die diese Gefäße zur Verfügung stellen, wird sichtbar. 

[beschreibung] =>

Das Wesen der Dinge verwandelt sich zu einem neuen Ganzen, in dem sie ungewöhnliche Beziehungen eingehen. Der Becher vom Wacken-Festival und der Blechtopf eines Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg haben eine Bedeutung, zusammen sind sie Teil eines großen Erinnerungsraumes. Die Installation von Martina Muck birgt optische Überraschungen, Irritationen und meditative Momente. 

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34395 [bezeichnung] => Westfälisches Schieferbergbau- und Heimatmuseum [strasse] => Kirchstr. 7 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Schmallenberg [uid] => 11 ) ) [date] => Array ( [id] => 2629658 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498910400 [fromTimeFormatted] => 14:00 [toTime] => 1498921200 [toTimeFormatted] => 17:00 ) [medium] => Array ( [id] => 108616 [titel] => [unterschrift] => Foto: Chris Miner [file] => /fileadmin/tx_npt3events/MuckMemory2014FotoChrisMinerwe-39607322076939.jpg ) ) [24] => Array ( [id] => 77171 [titel] => Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" [kurzbeschreibung] =>

Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" im Eberhard-Koenig-Saal zu den Museums-Öffnungszeiten.

Exponate, Bilder, Informationen rund um die Jubiläen "10 Jahre SauerlandRadring" und "200 Jahre Fahrrad".

Info unter 02973 / 6950, 02973 / 2455 und 800-220 und info@museum-eslohe.de

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34510 [bezeichnung] => DampfLandLeute Museum Eslohe [strasse] => Homertstraße 27 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 12 ) ) [date] => Array ( [id] => 2491369 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498910400 [fromTimeFormatted] => 14:00 [toTime] => 1498921200 [toTimeFormatted] => 17:00 ) [medium] => Array ( [id] => 102506 [titel] => DampfLandLeute Museum Eslohe [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/DampfLandLeuteMuseumEsloh-26059144084149.jpg ) ) [25] => Array ( [id] => 67002 [titel] => Wildfütterung [kurzbeschreibung] =>

Der Verkehrsverein Bödefeld lädt zur Wildfütterung am Wildgehege in Bödefeld ein. Treffpunkt ist der Spielplatz Walkemühle. Nähere Infos erteilt Roland Albers unter  Tel. 0151 / 15200484. Hier kann man sich auch für die Wildfütterung anmelden.

Kosten: kostenlos

Verpflegung: ist ggf. mitzubringen

Anmeldung: Tel. 0151 / 15200484 (Roland Albers)

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33894 [bezeichnung] => Bödefeld Rotwildgehege [strasse] => Hunaustraße [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Reiste [uid] => 15 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631463 [day] => 1498860000 [fromTime] => 1498926600 [fromTimeFormatted] => 18:30 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 72501 [titel] => Wild [unterschrift] => Kur-und Freizeit GmbH [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Hirschgehege Bödefeld.jpg ) ) [26] => Array ( [id] => 78165 [titel] => Sternenhaus [kurzbeschreibung] =>

Zehn Meter hoch ragt die pyramidenförmige Eisenkonstruktion des Beckumer Künstlers Ulrich Möckel in den Himmel, der Spitze eines Kirchturmes gleich, die auf einer Grundfläche von 2 mal 2 Metern direkt mit der Erde verbunden ist. Die Eisenkonstruktion ist mit Aluminium verkleidet, in die eine Vielzahl von kleinen Bohrungen eingebracht ist, deren Anordnung vom nördlichen Sternenhimmel inspiriert ist. Betritt man den Innenraum, wird man vom Licht, das durch die Öffnungen in den Innenraum fällt, empfangen. „Es ist, als ob man in den Sternenhimmel hineingenommen wird und mitten im geerdeten Nachthimmel steht. Man kommt ins Staunen und beginnt sich aufzurichten, mit der Erde verbunden, dem Himmel sich öffnend.“ so Elisabeth Grube. Sie begleitet das Lichtkunstprojekt mit einer kleinen interkulturellen Veranstaltungsreihe mit Wanderung, Vorträgen und Gesprächen.

Die Lichtskulptur kann täglich vom 01. Juni bis 03. September 2017 besichtigt werden.

[beschreibung] =>

Kontakt:

Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“, 02972/974017,
info@wege-zum-leben.com, www.ulrichmoeckel.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33791 [bezeichnung] => Wormbach [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631670 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498946400 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 106397 [titel] => Sternenhaus [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Sternenhau-46075362107324.jpg ) [firstOfDay] => 1 ) [27] => Array ( [id] => 79220 [titel] => ‚Heimsuchungswoche‘ auf dem Wilzenberg [kurzbeschreibung] =>

Höhepunkt der Wallfahrtssaison auf dem Wilzenberg ist die sogenannte ‚Heimsuchungswoche‘ (von Sonntag nach Maria Heimsuchung - 2. Juli - bis zum nächsten Sonntag) mit hl. Messen an den Werktagen morgens um 6:30 Uhr und abends um 19:30 Uhr sowie sonntags um 10:00 Uhr. Nach dem Gottesdienst an den beiden Sonntagen können die Gottesdienstbesucher bei Berlinern, Kaffee und Getränken sowie einem Konzert noch gemütlich zusammenstehen.

[beschreibung] =>

Der ‚heilige Berg des Sauerlandes‘ zieht schon seit Jahrtausenden die Menschen in seinen Bann. Sie suchten und suchen hier in 658 m Höhe Hilfe und Schutz; die Kelten bei ihren Göttern, wir Christen bei unserem Gott. Man kann sicher annehmen, dass die Mönche des Klosters schon im Mittelalter auf dem Wilzenberg zu Ehren der Muttergottes eine Kapelle errichteten, die erstmals 1543 erwähnt wird. Sie musste jedoch wegen Baufälligkeit 1632 abgebrochen werden. An ihrer Stelle erbaute für das Kloster der Baumeister Tonnies (Anton) Sporing 1633 ein neues kleines Gotteshaus, die heutige Marienkapelle, die in den Jahren 1773 und 1914 umgebaut und erweitert wurde. 1773 wurde die Wallfahrtsstätte durch einen Kreuzweg, der sich um die Bergkuppe herum zieht, erweitert. Der Freialtar neben der Marienkapelle bildet mit den drei Kreuzen die 12. Station. Neben der Marienkapelle gehört auch das weithin sichtbare Bergkreuz zu den ältesten Zeugnissen der Wallfahrtsstätte, das aus Witterungsgründen mehrfach erneuert bzw. ersetzt werden musste, zuletzt 1972 durch ein 28 m hohes Holzkreuz. Doch auch hieran zeigten sich mit der Zeit große Schäden, sodass es 2015 durch ein Stahlkreuz ersetzt wurde.

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37078 [bezeichnung] => Kapelle auf dem Wilzenberg [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Grafschaft [uid] => 1 ) ) [date] => Array ( [id] => 2648059 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498946400 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 108574 [titel] => [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/WilzenbergKapelle--52367443824663.jpg ) ) [28] => Array ( [id] => 74776 [titel] => Kirmes in Westernbödefeld [kurzbeschreibung] => [beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 36531 [bezeichnung] => Westernbödefeld [strasse] => [plz] => 0 [city] => Array ( [cityname] => Meschede [uid] => 66 ) ) [date] => Array ( [id] => 2654026 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498946400 [fromTimeFormatted] => 00:00 [toTime] => 1498946400 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 109168 [titel] => Kirmes und Feste [unterschrift] => Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Kirme-87456843303641.jpg ) ) [29] => Array ( [id] => 78805 [titel] => Mit Qigong Das Innere Licht Stärken [kurzbeschreibung] =>

Mit Qigong den Tag beginnen und beenden. 7 Übungsstunden über 4 Tage verteilt. Bewegte, sowie innere Übungen zur Stärkung der eigenen Mitte und Gelassenheit.

[beschreibung] =>

29 JUN DO bis 02 JUL SO

03 AUG DO bis 06 AUG SO

Mit Qigong das innere Licht stärken

Landgasthof Seemer, Südstraße 4, Eslohe-Wemholthausen

Kosten: ab 414 € (DZ), ab 426 € (EZ), 90 € (für externe Gäste)

Leistungen: Workshop, 3 Übernachtungen, Halbpension

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Hilfe verschiedener Übungen aus der großen Schatztruhe des Qigong wollen wir dem inneren Fluss, der Achtsamkeit und der eigenen Mitte nachspüren. Dabei kommen sowohl Übungen aus dem Qigong, Atem-, Stand- und Energieübungen zum Einsatz. Ziel ist es, Ruhe und Entspannung zu finden und Körper, Geist und innere Stärke zu kultivieren. Die Leitung hat der Qigong-Lehrer Sven Frahm. Bei schönem Wetter finden die Stunden in der Natur statt, bei Regen in der Wennestube des Landgasthof Seemer. Geübt wird morgens von 8.00 bis 9.00 Uhr und am Nahmittag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Auch externe Gäste sind willkommen.

Landgasthof Seemer, 02973/570, info@seemer.de, www.seemer.de

Sven Frahm, Qigonglehrer DDQT, 02973/1774, svenfrahm@qigong-eslohe.de

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02973 570 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 37286 [bezeichnung] => Landgasthof Seemer, Eslohe-Wenholthausen [strasse] => Südstr. 4 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Bad Fredeburg [uid] => 3 ) ) [date] => Array ( [id] => 2602041 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498975200 [fromTimeFormatted] => 08:00 [toTime] => 1498978800 [toTimeFormatted] => 09:00 ) [medium] => Array ( [id] => 107611 [titel] => [unterschrift] => Qigong Yangsheng - Sven Frahm [file] => /fileadmin/tx_npt3events/QigongLog-1793634613095.jpg ) ) [30] => Array ( [id] => 79527 [titel] => Discgolfturnier- SauerlandOpen [kurzbeschreibung] => [beschreibung] =>

Am 01. und 02. Juli 2017 richtet die Discgolfabteilung des TV Fredeburg auf der Discgolfanlage des g.u.t. Bad Fredeburg ein B-Turnier im Rahmen der German Challenge Tour aus. 72 Discgolfer aus ganz Deutschland müssen an 2 Tagen jeweils 2 Runden des anspruchsvollen 18-Korb-Parcours bewältigen. Die vier  zusätzlichen Bahnen im Kurpark und die Modifizierung einiger Standardbahnen verlangen den Sportlern ein Höchstmaß an Präzision ab.
Das Turnier wird als C-Tier der internationalen PDGA gewertet. Der Parcours ist an beiden Tagen für die Öffentlichkeit gesperrt. Zuschauer sind natürlich gewünscht und herzlich willkommen. Am Freitag, den 30.06.17, besteht ab 14.00 Uhr für jeden die Möglichkeit, den Turnierkurs selbst einmal zu spielen.

[www] => www.discgolf.de [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33845 [bezeichnung] => Bad Fredeburg [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Grafschaft [uid] => 2 ) ) [date] => Array ( [id] => 2654213 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498977000 [fromTimeFormatted] => 08:30 [toTime] => 1499011200 [toTimeFormatted] => 18:00 ) [medium] => Array ( [id] => 109226 [titel] => Bad Fredeburg_Discgolf [unterschrift] => Bad Fredeburg Discgolfanlage [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK8950-82213681563912.jpg ) ) [31] => Array ( [id] => 79250 [titel] => Erinnerung - Rauminstallation von Martina Muck [kurzbeschreibung] =>

Im Museum Holthausen wird am Sonntag, 11. Juni, um 14.30 Uhr eine neue Rauminstallation eröffnet. Die Künstlerin Martina Muck hat für ihr Lichtkunstprojekt, das im Programm des Spirituellen Sommers stattfindet,  zunächst einen Aufruf gestartet und Gefäße mit Erinnerungswert in Südwestfalen gesucht. 24 Gefäße sind mit dem Aufruf zusammen gekommen. Sie bilden nun eine Rauminstallation. Dabei fällt Licht auf eine Schale, eine Dose, eine Milchkanne und ein Stück der Erinnerung, des Lebens und Denkens der beteiligten Menschen, die diese Gefäße zur Verfügung stellen, wird sichtbar. 

[beschreibung] =>

Das Wesen der Dinge verwandelt sich zu einem neuen Ganzen, in dem sie ungewöhnliche Beziehungen eingehen. Der Becher vom Wacken-Festival und der Blechtopf eines Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg haben eine Bedeutung, zusammen sind sie Teil eines großen Erinnerungsraumes. Die Installation von Martina Muck birgt optische Überraschungen, Irritationen und meditative Momente. 

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34395 [bezeichnung] => Westfälisches Schieferbergbau- und Heimatmuseum [strasse] => Kirchstr. 7 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Schmallenberg [uid] => 11 ) ) [date] => Array ( [id] => 2629659 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498982400 [fromTimeFormatted] => 10:00 [toTime] => 1498993200 [toTimeFormatted] => 13:00 ) [medium] => Array ( [id] => 108616 [titel] => [unterschrift] => Foto: Chris Miner [file] => /fileadmin/tx_npt3events/MuckMemory2014FotoChrisMinerwe-39607322076939.jpg ) ) [32] => Array ( [id] => 76987 [titel] => Familienklettern in der Kletterhalle [kurzbeschreibung] =>

Alle, die noch nie geklettert sind, bekommen durch unser Kletterteam eine Einweisung und können anschließend selbständig gesichert unsere Kletterwand erklimmen.

Dauer: 3 Stunden

Kosten: 25,00 € für 2 Erwachsene und 1 Kind, für jedes weitere Kind 5,00 €

Alter: ab 8 Jahre

Verpflegung: ist mitzubringen oder kann vor Ort gekauft werden

Mehr Infos: Tel. 02972 / 978555 (Kletterhalle Sauerland)

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34739 [bezeichnung] => Kletterhalle Sauerland [strasse] => Auf dem Loh 12 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wenholthausen [uid] => 6 ) ) [date] => Array ( [id] => 2545476 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498982400 [fromTimeFormatted] => 10:00 [toTime] => 1498993200 [toTimeFormatted] => 13:00 ) [medium] => Array ( [id] => 73070 [titel] => Kletterhalle [unterschrift] => Klaus Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Kletterhalle-Sauerlan-70940861711569.jpg ) ) [33] => Array ( [id] => 77171 [titel] => Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" [kurzbeschreibung] =>

Ausstellung "Vom Bahnfahren zum Radfahren" im Eberhard-Koenig-Saal zu den Museums-Öffnungszeiten.

Exponate, Bilder, Informationen rund um die Jubiläen "10 Jahre SauerlandRadring" und "200 Jahre Fahrrad".

Info unter 02973 / 6950, 02973 / 2455 und 800-220 und info@museum-eslohe.de

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 34510 [bezeichnung] => DampfLandLeute Museum Eslohe [strasse] => Homertstraße 27 [plz] => 59889 [city] => Array ( [cityname] => Eslohe [uid] => 12 ) ) [date] => Array ( [id] => 2491400 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498982400 [fromTimeFormatted] => 10:00 [toTime] => 1499004000 [toTimeFormatted] => 16:00 ) [medium] => Array ( [id] => 102506 [titel] => DampfLandLeute Museum Eslohe [unterschrift] => [file] => /fileadmin/tx_npt3events/DampfLandLeuteMuseumEsloh-26059144084149.jpg ) ) [34] => Array ( [id] => 55831 [titel] => Showrösten [kurzbeschreibung] =>

Showrösten von 10.30 - 13.00 Uhr in der Kaffeerösterei auf dem Birkenhof.

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33797 [bezeichnung] => Holthausen- Birkenhof; Ferienhof, Landcafé, Rösterei [strasse] => Heustraße 19 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Schmallenberg- Holthausen [uid] => 13 ) ) [date] => Array ( [id] => 2545598 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498984200 [fromTimeFormatted] => 10:30 [toTime] => 1498993200 [toTimeFormatted] => 13:00 ) [medium] => Array ( [id] => 77086 [titel] => Birkenhof-Showrösten [unterschrift] => sabrinity [file] => /fileadmin/tx_npt3events/showrstenbirkenho-63034301577505.jpg ) ) [35] => Array ( [id] => 55818 [titel] => Mystische Kirchenführung Wormbach [kurzbeschreibung] =>

Kirchenführung durch die spätromanische St. Peter & Paul Kirche (um 1250; ehemalige Kultstätte um 2800 v. Christus) von 11.20 bis ca. 11.50 Uhr. Erzählt wird vom "Schönsten Kirchhof der Welt", von Mytischen Totenwegen, von Heidnischer Vergangenheit und den Tierkreiszeichen. Treffpunkt ist am Kirchentor. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => 02972/97550 [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 35760 [bezeichnung] => Wormbach, St. Peter und Paul Kirche [strasse] => Alt Wormbach 4 [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2556759 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1498987200 [fromTimeFormatted] => 11:20 [toTime] => 1498989000 [toTimeFormatted] => 11:50 ) [medium] => Array ( [id] => 70686 [titel] => St. Peter & Paul Kirche in Wormbach [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland - Klaus- Peter Kappest [file] => /fileadmin/tx_npt3events/KPK461454WormbachKirch-76271222345768.jpg ) ) [36] => Array ( [id] => 67002 [titel] => Wildfütterung [kurzbeschreibung] =>

Der Verkehrsverein Bödefeld lädt zur Wildfütterung am Wildgehege in Bödefeld ein. Treffpunkt ist der Spielplatz Walkemühle. Nähere Infos erteilt Roland Albers unter  Tel. 0151 / 15200484. Hier kann man sich auch für die Wildfütterung anmelden.

Kosten: kostenlos

Verpflegung: ist ggf. mitzubringen

Anmeldung: Tel. 0151 / 15200484 (Roland Albers)

[beschreibung] => [www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33894 [bezeichnung] => Bödefeld Rotwildgehege [strasse] => Hunaustraße [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Reiste [uid] => 15 ) ) [date] => Array ( [id] => 2631464 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1499013000 [fromTimeFormatted] => 18:30 [toTime] => 1499032800 [toTimeFormatted] => 00:00 ) [medium] => Array ( [id] => 72501 [titel] => Wild [unterschrift] => Kur-und Freizeit GmbH [file] => /fileadmin/tx_npt3events/Hirschgehege Bödefeld.jpg ) ) [37] => Array ( [id] => 65622 [titel] => Wormbacher Sommerkonzerte [kurzbeschreibung] =>

Zum festen kulturellen Bestand der Stadt Schmallenberg gehören die Wormbacher Sommerkonzerte. Diese finden seit nunmehr 40 Jahren unter der Leitung von Ulrich Schauerte in der romanischen Kirche zu Wormbach statt. Mit den jeweils zehn Abendveranstaltungen in den Sommermonaten Juli und August ist die Konzertreihe zu einem Anziehungspunkt für Musikfreunde weit über Schmallenberg und den südwestfälischen Raum hinaus geworden.

[beschreibung] =>

Die diesjährigen Konzerte vom 2. Juli bis 3. September bieten wieder ein abwechslungsreiches und musikalisch reizvolles Programm.

Konzertprogramm 02. Juli:

Konzert für Chor und Streicher

Werke von Schütz, Hassler, Telemann, Walter, Crüger, Buxtehude, Eberlin

[www] => [ticketwww] => [tickettelefon] => [tickettext] => [location] => Array ( [id] => 33791 [bezeichnung] => Wormbach [strasse] => [plz] => 57392 [city] => Array ( [cityname] => Wormbach [uid] => 10 ) ) [date] => Array ( [id] => 2577500 [day] => 1498946400 [fromTime] => 1499018400 [fromTimeFormatted] => 20:00 [toTime] => 1499022000 [toTimeFormatted] => 21:00 ) [medium] => Array ( [id] => 70684 [titel] => Wormbacher Sommerkonzerte [unterschrift] => Tourismus Schmallenberger Sauerland [file] => /fileadmin/tx_npt3events/WormbacherSommerkonzerteSabrinaVos-80765732517658.jpg ) ) )