XIII. ADAC Oldtimer Classic Schmallenberger Sauerland

28. und 29. August 2021

Die Veranstaltung wird in Anlehnung an die Bestimmungen der Federation International Voiture Ancienne (FIVA) zu Durchführung von Schnauferl-Veranstaltungen und gemäß der vorliegenden Ausschreibung und aller Ergänzungsbestimmungen durchgeführt, denen sich jeder Teilnehmer mit Abgabe seiner Nennung unterwirft. Die Ausfahrt dient nicht zur Erzielung von
Höchstgeschwindigkeiten. Sie unterstreicht den historischen Wert von Oldtimer-Automobilen und Motorrädern als Kulturgegenstand.

ALLE INFOS UNTER www.msc-schmallenberg.de

 

Teilnahmeberechtigt sind PKW mit einem zul. Gesamtgewicht von maximal 2,8 t und Motorräder, die bis zum Jahre 1990 hergestellt wurden und den Bestimmungen der StVZO entsprechen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Jüngere Fahrzeuge werden nur nach Auswahl des Veranstalters zum Start zugelassen. Mit Abgabe der Nennung bestätigt jeder Fahrer, im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein, und sein Fahrzeug ordnungsgemäß zum
Verkehr zugelassen zu haben, inkl. aller notwendigen Versicherungen.

Fahrzeuge mit rotem Kennzeichen und dem Nachweis einer entsprechenden Haftpflichtversicherung erhalten ebenfalls eine Startgenehmigung.
Mit Abgabe der Nennung bestätigt der Teilnehmer darüber hinaus, dass sich das genannte Fahrzeug in ordnungsgemäßem technischen Zustand befindet. Der Veranstalter übernimmt hierfür keine Verantwortung.
Jedes Fahrzeug sollte mit einem Fahrer und mindestens
einem Beifahrer besetzt sein (ausgenommen Motorräder).

Die Strecke ist in 2 Abschnitte aufgeteilt. Die gesamte Fahrtstrecke des jeweiligen Abschnitts wird am Start ausgegeben. Die Orientierung erfolgt mit Hilfe von Kartenmaterial bzw. Streckenbeschreibung. Alle benötigten Karten und Unterlagen werden vom Veranstalter gestellt. Die Fahrtstrecke, insgesamt etwa 140 km, ist in Etappen eingeteilt. Sie führt über landschaftlich reizvolle Strecken durch die Region des Schmallenberger
Sauerlandes und darüber hinaus. Die Fahrtzeit zwischen den Etappen ist begrenzt. Im Verlauf der Veranstaltung sind „Sonderaufgaben“ zu absolvieren.

Die Einhaltung der Fahrtstrecke wird von Kontrollstellen des Veranstalters überwacht. Alle Prüfungen mit den Fahrzeugen beinhalten keine überdurchschnittliche Belastung für das Fahrzeug. Es gilt die Straßenverkehrsordnung.

 

Die Nennung mit Nenngeld muss bis zum 08.08.2021 beim MSC Schmallenberg vorliegen.
Das Nenngeld beträgt pro teilnehmendem Fahrzeug 70,- € (Fahrer und 1 Beifahrer). Für jeden weiteren Beifahrer 10,- € zusätzlich.

Das Nenngeld überweisen Sie bitte auf das Konto mit IBAN:

DE02 4605 2855 0000 5486 28 und BIC: WELADED1SMB bei der Sparkasse
Schmallenberg.

Stichwort: Oldtimer Classics 2021 mit Angabe des Fahrernamens.


Nachnennungen sind unter Vorbehalt bis zum Veranstaltungsbeginn möglich, die Gebühr hierfür beträgt pro Fahrzeug 10.- €.


Die Startnummernvergabe erfolgt nach Eingang des Nenngelds. EineNennbestätigung wird nach Eingang des Nenngeldes versandt. Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt.


Oldtimer

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

28.08.2021 08:00 - 20:00 Uhr
29.08.2021 10:00 - 12:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Schmallenberg

Historischer Stadtkern
57392


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

MSC Schmallenberg e.V. im ADAC

57392 Schmallenberg

Anprechpartner:

Thomas Frisse


02972989103