Golddorf-Route Latrop

Wanderung

Kurz aber oho! So präsentiert sich diese nicht ganz sechs Kilometer lange Rundtour um das Golddorf Latrop. Mach dich gefasst auf ein paar umwerfende Aussichten. Und natürlich herrliche Natur.


Beschreibung

Auf geht´s am Wanderparkplatz Schmallenberg-Latrop und von dort aus direkt hinein in den Wandergenuss. Relativ gemütlich und bei den Anstiegen die 200 Höhenmeter - Marke nie überschreitend, spazierst du erst einmal weg von den Häusern der Ortschaft und dann in angenehmer Höhe durch die herrliche Landchaft. Balsam für die Seele - nicht zuletzt wegen der tollen Ausblicke, die sich unterwegs immer wieder auftun.

 

Latrop selbst verlierst du nie aus den Augen. Du umrundest es sozusagen. Und kommst kurz vor deinem Ziel auch noch an einem schönen Rastplatz mit hölzerner Hängematte, Sitzbank und wiederum toller Aussicht vorbei. Hoch mit den Beinen! Und zwar so lange du möchtest, denn weit hast du es vo hier bis zum Ausgangspunkt nicht mehr.


Karte



Von Schmallenberg fahren Sie über die B236 bis Fleckenberg. Hier biegen Sie links in Richtung Latrop ab. Folgen Sie der Straße bis zum Talende in Latrop.

 

Parkmöglichkeiten bestehen am Wanderparkplatz bzw. auf den Parkplätzen in der Ortsmitte im Bereich des Dorfplatzes.

Es besteht in Latrop keine Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Wanderinformation "Golddorf-Routen im Schmallenberger Sauerland"

Wanderkarte Schmallenberg (Maßstab 1:25.000)

Beide Karten erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit leicht
Länge 5.6 km
Aufstieg 169 m
Abstieg 169 m
Dauer 1.3 h
Niedrigster Punkt 410 m
Höchster Punkt 495 m

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Startpunkt der Tour:

Schmallenberg-Latrop, Wanderparkplatz

Zielpunkt der Tour:

Schmallenberg-Latrop, Wanderparkplatz

Weitere Infos

Gastronomie im Bereich der Golddorf Route-Latrop:

Weitere Restaurants, Unterkünfte und Aktivmöglichkeiten im Schmallenberger Sauerland finden Sie hier.

Downloads: