Rundweg um Niedersorpe (N1)

Wanderung

Vom Ausgangspunkt in Niedersorpe laufen Sie am Schellhorn vorbei in Richtung der Kunstschmiede Klute. Von dort aus beginnt Ihr Rückweg nach Niedersorpe.

Tipp des Autors

Nehmen Sie sich nach der Wanderung Zeit für einen Besuch in der Kunstschmiede Klute, welche einen tollen Skulpturenpark bietet.


Beschreibung

Diese Rundtour im Niedersorper Osten bietet herrliche Ausblicke und die Kunstschmiede Klute auf halber Strecke. Hier kann man einen Abstecher auf das Kunstschmiedengelände machen, oder die Kunstschmiede von weitem auf einer Bank betrachten. Während der Wandeurung umrundet man die Berge "Hardt", "Trinsberg", "Waldemai" und "Schellhorn".


Karte



Folgen Sie stets dem Wanderzeichen N1.

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke mitzubringen.

Parkmöglichkeiten befinden sich am Wanderportal in Niedersorpe.

In Niedersorpe verkehrt die Buslinie 462. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle „Kirche“

 

Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

 

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn

 

Wanderkarte Schmallenberger-Sauerland 1 : 25.000; Wanderkarte Sorpetal 1 : 24.400


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 9.2 km
Aufstieg 299 m
Abstieg 219 m
Dauer 3:00 h
Niedrigster Punkt 428 m
Höchster Punkt 690 m

Eigenschaften:

  • Rundtour

Startpunkt der Tour:

Ortsmitte Niedersorpe

Zielpunkt der Tour:

Ortsmitte Niedersorpe

Weitere Infos

In Niedersorpe befindet sich der Gasthof Wulbeck, welcher zu einer gemütlichen Pause einlädt

Downloads: