Gesund in Schmallenberg und EsloheFeel good!

Das Thema Gesundheit wird im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe groß geschrieben. In unserer Tipp-Sammlung finden Sie Ratschläge zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Wellness.




Februar


"Zauberknolle" IngwerDer Alleskönner!

Ingwer enthält u.a. ätherische Öle, Vitamin C, B- Vitamine, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen. Ingwer kann bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Vor allem gegen Übelkeit unterschiedlichster Ursache kann ein Stück Ingwer gekaut werden. Ein Ingwerumschlag wirkt gegen Gelenk- und Muskelschmerzen. Hierzu nimmt man ein Stück Ingwerwurzel und übergießt sie mit kochendem Wasser, 30 Minuten ziehen lassen. Der Ingwersud wirkt entzündungshemmend und eignet sich auch für Spülungen im Mund- und Rachenbereich. Ingwer regt die Durchblutung an. Ein Tee mit Ingwer, Honig und Zitrone wirkt gegen Erkältungserkrankungen und stärkt das Immunsystem. Ingwer regt den Stoffwechsel an und aktiviert die Fettverbrennung. Auch als Gewürz wird Ingwer gern verwendet. Aufgrund seiner Schärfe sollte er jedoch sehr sparsam verarbeitet werden. 


März


„Frühjahrskur“ mit BrennnesselDer Klassiker!

Brennnessel reinigt das Blut, wirkt blutbildend und eignet sich somit ideal für eine Frühjahrskur. Frische Triebe können bereits im März in der Natur gesammelt werden. Nehmen sie eine Handvoll frischer Pflanzenteile und überbrühen sie mit ca. einem Liter kochendem Wasser, 5 Minuten ziehen lassen und dann durch ein Sieb gießen. Entschlacken sie Ihren Körper und trinken sie zwei Tassen Tee pro Tag drei Wochen lang. Mit Honig und Zitrone schmeckt Brennnesseltee gut.
Auch als Wildgemüse erfreut sich Brennnessel immer größerer Beliebtheit. Hierzu wird eine Zwiebel angedünstet, das Gemüse zugegeben, weich gedünstet und mit Sahne, Gemüsebrühe, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abgeschmeckt. Allerdings muss hier ausdauernd gesammelt werden, da die Pflanze im Topf deutlich an und dunkel gelagert Volumen verliert.


Rezepttipps


Sauerländer RotkohlsalatDas kalorienarme Wintergemüse!

Nudeln mit BärlauchGelingt garantiert!